Autowelt

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Genfer Autosalon: Mazda CX-30

Kompakt ist Trumpf

Zwischen CX-3 und CX-5 platziert Mazda ein weiteres SUV - beim Genfer Autosalon präsentieren die Japaner jetzt das neue Modell: den CX-30.

mid/Mst

Ausgestattet ist das kompakte SUV-Coupé Mazda CX-30, das mit 4.395 Millimeter Länge, 1.795 Millimeter Breite, 1.530 Millimeter Höhe und 2.655 Millimeter Radstand länger und breiter, aber einen Hauch flacher als der CX-3 ist, mit dem weiterentwickelten Kodo Design, der neuen Skyactiv-Vehicle Architecture sowie innovativen Skyactiv-Motoren, soll die neue Baureihe den Verkaufserfolg der Marke im SUV-Segment beflügeln.

Zur Motorenpallette gehört unter anderem der Skyactiv-X Benzinmotor mit revolutionärem SPCCI-Brennverfahren (Spark Plug Controlled Compression Ignition), der die Vorteile eines konventionellen Benzinmotors mit dem souveränen Ansprechverhalten und der Effizienz eines Dieselmotors vereinen soll.

Lexus-Neuheiten Lexus-Neuheiten Mazda MX-5 30th Anniversary Mazda MX-5 30th Anniversary

Ähnliche Themen:

Genfer Autosalon: Mazda CX-30

Weitere Artikel

1990 erblickte der erste Renault Clio das Licht der Autowelt. Heute, 30 Jahre und rund 15 Millionen Exemplare später, wird es Zeit für einen Blick zurück.

Auch wenn die Mercedes-Piloten Bottas und Hamilton mit Bestzeiten und neuem DAS-System aufhorchen ließen, eine WM-Vorentscheidung sind die Tests nicht.

Denny Hamlin gewinnt den Nascar-Klassiker im Fotofinish vor Ryan Blaney, Ryan Newman zeitgleich nach einem Überschlag im Krankenhaus.

Cadillac hat heute den brandneuen 2021er Escalade vorgestellt, der mit modersten Technologien und viel Klimm-Bimm dem kultigen Luxus-SUV in ganz neue Dimensionen hievt.