Autowelt

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Genfer Autosalon: Toyota Corolla GR Sport und Trek

Zusatz-Varianten

Zwei neue Varianten des Toyota Corolla werden auf dem Genfer Automobilsalon 2019 vorgestellt: der GR Sport und der Touring Sports Trek.

mid/arei

Es gibt Klassiker, die sind zeitlos. Von Zeit zu Zeit kann eine Auffrischung oder Neuninterpretation aber trotzdem nicht schaden. Beim Toyota Corolla sind es sogar gleich zwei neue Varianten des Kompakt-Bestsellers, die auf dem Genfer Automobilsalon 2019 (7. bis 17. März) vorgestellt werden: der GR Sport und der Touring Sports Trek.

Der neue Corolla GR Sport (Bild oben) ist als Schrägheck und als Touring Sports erhältlich. Für den Antrieb stellt die 2,0-Liter-Hybridvariante 132 kW/180 PS Leistung bereit. Es ist aber noch warten angesagt, denn auf den Markt kommen wird er erst Anfang nächsten Jahres.

Der ausschließlich als Kombiversion Touring Sports erhältliche Corolla Trek (Bild unten) soll vor allem Familien mit aktivem Lebensstil ansprechen. Auch er soll Anfang 2020 auf den deutschen Markt kommen, und auch für ihn gibt es zwei Hybridantriebe zur Auswahl.

Smart Forease+ Smart Forease+ Facelift VW Passat Facelift VW Passat

Ähnliche Themen:

Genfer Autosalon: Toyota Corolla GR Sport und Trek

Weitere Artikel

Neue Vermittlungsplattform sichert Arbeitsplätze

Schnell die passenden Reifen – aus Österreich

Meinereifen.at verschafft euch einfach, komfortabel und vollkommen risikolos die perfekt passenden Felgen/Reifen-Kombinationen für euer Auto – montiert und verkauft von einem österreichischen Betrieb eurer Wahl.

Offizieller F1-Kalender 2020: Erste acht Termine bestätigt

F1 2020: Kuriose Namen für Doppelrennen

Erstmals hat Rechteinhaber Liberty Media einen Grand-Prix-Kalender für die Formel-1-Saison veröffentlicht, zunächst mit acht bestätigten Rennterminen.

Technik und Recht: Das müsst ihr wissen

Neue Räder am Auto montieren und eintragen

Nichts verbessert das Auftreten eines Autos so schnell und nachhaltig wie ein neuer Satz Räder. Wer dabei aber auf der sicheren Seite bleiben will sollte sich mit dem Fachvokabular auskennen und die Zusammenhänge verstehen.

Ab September 2020, erstmals als Hybrid oder PHEV

Neuer Hyundai Santa Fe enthüllt

Zwar hat Hyundai den aktuellen Santa Fe erst 2018 eingeführt, bringt ihn aber schon jetzt gehörig auf den neusten Stand: Das hier ist kein bloßes Facelift. Fast alles an diesem Auto ist neu.