Autowelt

Inhalt

Genfer Autosalon: neue Plug-in-Hybride von Audi

Teilzeit-Stromer

Audi zeigt auf dem Genfer Salon vier "TFSI e"-Modelle mit neuem Plug-in-Hybrid-Antrieb und einer rein elektrischen Reichweite von 40 Kilometern.

mid/rhu

Audi weitet sein Angebot an Plug-in-Hybriden deutlich aus. Auf dem Genfer Salon (7. bis 17. März) zeigen die Ingolstädter die neuen Teilzeit-Stromer von A8, A7 Sportback, A6 und Q5. Ihre elektrische Reichweite liegt bei über 40 Kilometern im WLTP-Zyklus. Bestellbar sind die Neuen im Laufe des Jahres 2019, so ein Sprecher.

Die neuen Plug-in-Hybrid-Modelle tragen ab sofort das Signet TFSI e als deutliche Abgrenzung zur Bezeichnung e-tron, die den rein elektrisch angetriebenen Autos von Audi vorbehalten bleibt.

Je nach Modell können die Käufer zwischen einer Komfort-Variante und einer sportlich ausgelegten Performance-Variante wählen. Letztere enthält S line-Zutaten und verfügt über ein straffer abgestimmtes Fahrwerks- und Antriebssetup samt höherer Boost-Leistung der E-Maschine.

Basis ist jeweils ein Turbo-aufgeladener Benziner, der mit einer im Getriebe integrierten E-Maschine kooperiert. Die elektrische Energie, jeweils 14,1 kWh, kommt von einer Lithium-Ionen-Batterie unter dem Gepäckraumboden.

Drucken
Alle Neuheiten, Teil 1 Alle Neuheiten, Teil 1 Aurus Senat Aurus Senat

Ähnliche Themen:

23.02.2019
Mehr als eine Studie

Die junge Marke Cupra aus dem Hause Seat stellt in Genf mit dem Formentor ein Konzeptfahrzeug vor, das wohl schon 2020 in Serie gehen wird.

09.03.2017
Wild-Hybrid

Böser Blick, effiziente Hybrid-Technik. In Genf steht mit dem Audi Q8 Sport Concept die Weiterentwicklung des Q8 Concept aus Detroit.

10.02.2017
Fünf gewinnt

Der stärkste Serien-Fünfzylinder der Welt in einer kompakten Hülle: Audi will mit dem 400 PS starken RS 3 Sportback wieder Maßstäbe setzen.

Genfer Autosalon: neue Plug-in-Hybride von Audi

Formel 1: News Michael Masi bleibt FIA-Rennleiter

Obwohl es durchaus Kritik an Charlie Whitings Nachfolger als FIA-Rennleiter gab, bleibt Michael Masi vorerst bis Saisonende im Amt.

WEC: News Rebellion 2019/20 nur mit einem LMP1

Abseits der 24h von Le Mans will Rebellion Racing in der Langstrecken-WM 2019/20 nur mit einem R13 antreten – Mini-LMP1-Feld droht.

Stadt-Flitzer Kymco New People S 125i ABS - im Test

Passt mit seinen kompakten Ausmaßen perfekt in die Stadt: der Kymco New People S 125i ABS. Wir testen den wendigen Achtelliter-Scooter mit 11 PS.

Einsatz mit X Neuer Mazda CX-30 - erster Test

Der neue Mazda CX-30 kreuzt nicht nur Coupé und SUV, sondern mit dem neuen Skyactive X-Motor auch Diesel- und Benzinertechnik. Erster Test.