Autowelt

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Genfer Autosalon: Pininfarina Battista

Strom-Linie

Pininfarina enthüllt seinen neuen Luxus-Elektro-Supersportwagen namens Battista schon am Vorabend des ersten Pressetags auf dem Genfer Salon.

mid/rhu

Pininfarina kann die Enthüllung seines neuen Luxus-Elektro-Supersportwagens namens Battista gar nicht mehr erwarten. Schon am Vorabend des ersten Pressetags auf dem Genfer Salon, am 4. März, wird das Geheimnis um das endgültige Design des Ausnahmegefährts gelüftet.

Der Pinifarina Battista wird dabei in drei unterschiedlichen Spezifikationen zu sehen sein. "Alle drei Exemplare werden anschließend von den Besuchern des Genfer Automobil-Salons 2019 zu begutachten sein", heißt es bei Pininfarina. Vom 7. bis 17. März können also Schaulustige und potenzielle Kunden auf Tuchfühlung mit dem Supersport-Stromer gehen. Sie seien dazu eingeladen, "ihre Wünsche an die neue Marke zu äußern", so die Italiener.

Laut bisherigen Erkenntnissen soll der gut 1.900 PS starke Strom-Bulle mit einer Reichweite von rund 480 Kilometer in unter zwei Sekunden auf 100 km/h beschleunigen, Tempo 300 soll in weniger als zwölf Sekunden geschafft sein. Und die Spitze? Über 400 km/h. Als Preis werden zwischen 1,7 und 2,2 Millionen Euro aufgerufen.

Piëch Mark Zero Piëch Mark Zero Neuer Renault Clio Neuer Renault Clio

Ähnliche Themen:

Genfer Autosalon: Pininfarina Battista

Weitere Artikel

Harte Konsequenzen nach Abts E-Sport-Betrug

Nach Skandal: Audi suspendiert Daniel Abt

Audi hat auf den Sim-Racing-Skandal um Formel-E-Pilot Daniel Abt reagiert und den Deutschen mit sofortiger Wirkung suspendiert - Rückkehr ins Auto unwahrscheinlich.

Auf drei Rädern durch die Stadt

Yamaha Tricity 300 vorgestellt

Yamaha bereitet den neuen Tricity 300 für den Startschuss vor. Der erfolgt im Juli 2020, dann ist das Dreirad-Modell in drei Farben erhältlich und soll in Deutschland 7.999 Euro, in Österreich 8.299 Euro kosten.

Eine Schritt für Schritt-Anleitung zu sauberen Felgen

Richtig Räder reinigen

Haushaltsreiniger? Drahtwaschel? Waschstraße? Oder muss es zwingend Handwäsche sein? Wir sagen Staub, Salz und Bremsabrieb auf euren Felgen gemeinsam den Kampf an.

Motorline Rallye Challenge

MRC-Champ Lukas Vallant im Interview

Lukas Vallant hat es in der Jubiläumsrunde, der 10. MRC-Meisterschaft, geschafft den Titel zu holen, wir haben ihn zum Interview gebeten.