Autowelt

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

IAA 2019: Skoda Scala & Skoda Kamiq Monte Carlo

Rallye-Hommage

Skoda Scala und Skoda Kamiq sind in Kürze in der sportlichen Ausstattung "Monte Carlo" erhältlich, auf der IAA 2019 werden beide präsentiert.

mid/arei

Skoda Scala und Skoda Kamiq werden jetzt zu sportlichen Monte Carlo Modellen: Der tschechische Autobauer erweitert die Angebotspalette seines Kompaktmodells und seines City-SUV um die Ausstattungslinie, die eine Hommage an die erfolgreiche Rallye-Historie Skodas ist.

Die Premiere von Skoda Scala Monte Carlo (Bild oben) und Skoda Kamiq Monte Carlo (Bild ganz unten), die mit allen Motoren ihrer Baureihe erhältlich sind, findet im September 2019 auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main statt. Im 4. Quartal 2019 werden die ersten Einheiten an Kunden ausgeliefert. Zu den Ausstattungs-Highligts gehören Sportsitze, abgedunkelte Seitenscheiben, schwarze Modellschriftzüge, Alupedale, 17- oder 18-Zoll-Räder etc.

Warum Monte Carlo? Skoda feierte bei der Rallye im Fürstentum einige der größten Erfolge seiner Rennsporthistorie. Der Skoda Popular Sport schaffte zum Beispiel 1936 in seiner Kategorie den zweiten Platz, im Jahr 1977 holte der Skoda 130 RS einen Doppelsieg in seiner Klasse und auch die Rallye-Versionen des Skoda Fabia waren in Monte Carlo bereits äußerst erfolgreich.

Renault Captur Renault Captur IAA 2019: Skoda Superb iV IAA 2019: Skoda Superb iV

Ähnliche Themen:

IAA 2019: Skoda Scala & Skoda Kamiq Monte Carlo

Weitere Artikel

Die Gerüchteküche über einen möglichen Einstieg von Toto Wolff als Aktionär bei Aston Martin brodelt.

Le Mans, die Nordschleife und weit darüber hinaus

Die wichtigsten Autorennen weltweit

Es gibt derzeit einige weltweit bedeutende Autorennen, die man als wahrer Fan nicht verpassen sollte.

So starten Sie sicher in die neue Motorrad-Saison

Auswintern, aber richtig

Wenn der Frühling naht, kehren die Motorräder auf die Straßen zurück. Aber bitte nicht ohne korrektes "auswintern".

Motorline Rallye Challenge

MRC-Champion Simon Seiberl im Interview

Simon Seiberl ist der erste Champion der Motorline Rallye Challenge, wir haben den 17jährigen zum Interview gebeten.