AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

IAA 2019: Neuer Hyundai i10

Scharf umrissen

Vor der Weltpremiere der neusten Generation des kleinen Hyundai i10 auf der IAA in Frankfurt am Main riskieren wir im Vorfeld einen ersten Blick.

mid/rlo

Neue Proportionen hinsichtlich der Breite und Höhe - nämlich mehr Breite und weniger Höhe - versprechen die Hyundai-Strategen für die Neuauflage des Einstiegs-Modells i10. Diese sollen dem Fahrzeug einen dynamischen Charakter verleihen. Zu erkennen ist der i10 zudem am breiten Kühlergrill, ausgestattet mit Tagfahrlichtern. Größere Räder sollen ebenfalls den sportlichen Charakter betonen.

Dreieckige Lufteinlässe sorgen für eine verbesserte Aerodynamik und lassen das Fahrzeug breiter erscheinen. Die x-förmige C-Säule ist ein unverkennbares Design-Merkmal der neuen Generation des i10.

Im Angebot sind zwei Motorisierungen: ein Einliter-Dreizylinder mit 49 kW/67 PS und ein 1,2-Liter-Vierzylinder mit 64 kW/84 PS, beides Saugmotoren. Zur Auswahl stehen ein manuelles oder ein automatisiertes Fünfgang-Handschaltgetriebe, die Start-Stopp-Funktion ist serienmäßig dabei.

Der i10 wird als Vier- oder Fünfsitzer angeboten. Ein verbessertes Platzangebot ergibt sich durch den gewachsenen Radstand. 252 Liter Volumen gibt Hyundai für den Gepäckraum an. Ein 8-Zoll-Farb-Touchscreen ist serienmäßig, eine Rückfahrkamera optional bestellbar, Konnektivitäts-Funktionen wie Apple CarPlay und Android Auto sind an Bord.

"Die dritte Generation des Hyundai i10 hat den Anspruch, in ihrem Segment die Spitze zu erklimmen und bietet eine Komfort- und Sicherheitsausstattung, die in dieser Klasse so noch nicht angeboten wird", teilt Hyundai mit. Die zahlreichen Konnektivitäts- und Sicherheitssysteme werden unter dem Begriff Hyundai SmartSense zusammengefasst.

Auch die Sicherheit kommt nicht zu kurz. Der autonome Notbremsassistent (FCA) inklusive Frontkollisionswarner erkennt mithilfe der Multifunktionskamera nicht nur Fahrzeuge, sondern auch Fußgänger. Der i10 ist zudem serienmäßig mit Aufmerksamkeits- (DAW) und Spurhalteassistent (LKA) ausgestattet. Der optionale Fernlichtassistent rundet das Sicherheitspaket ab.

Honda e Honda e Hyundai 45 Hyundai 45

IAA 2019: Neuer Hyundai i10

Weitere Artikel:

Worauf muss ich beim Kauf achten? Wir haben, gemeinsam mit Kindersitz-Experte Peter Jahn die richtigen Antworten auf viele Fragen und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung rund um den Autokindersitz-Kauf.

Neues Gelände für Reise- und Offroad-Festival

Globetrotter-Rodeo: Termin bestätigt

Vom 27. bis zum 29. August 2021 soll in Limberg/Niederösterreich das 16. OTA Globetrotter-Rodeo stattfinden. Auf Allradbegeisterte und Weltenbummler warten eine verbesserte Infrastruktur und neue Side-Events.

So fesch ist der Elektro-Roller EK3

Horwin erhält Red Dot Design Award

In Niederösterreich freut man sich über die Auszeichnung der Red Dot Jury. Der EK3 darf nun als "reddot winner 2021" bezeichnet werden.

In Kroatien mit neuem Design

Keferböck/Minor: Endlich wieder Rallye!

Von 22. bis 25. April zünden Johannes Keferböck und Ilka Minor wieder ihren vom ŠKODA FABIA Rally2 evo - bei der Kroatien-Rallye wird wieder um WRC3-Punkte gekämpft...