Autowelt

Inhalt

IAA 2019: neues Mercedes GLE Coupé

Wuchtbrumme

Mercedes und seine Sporttochter AMG zeigen auf der IAA 2019 in Frankfurt als Weltpremieren die neuen Coupé-Versionen des GLE.

mid/rhu

Mercedes und seine Sporttochter AMG zeigen auf der IAA in Frankfurt (12. bis 22. September 2019) als Weltpremieren die Coupé-Versionen des GLE. Kräftige Dieselmotoren und ein Benziner, der gegenüber dem SUV um sechs Zentimeter gekürzte Radstand und eine ganze Reihe technischer Leckerbissen wie der Luftfederung und dem aktiven Fahrwerk sollen dem Fahrer von GLE Coupé und der AMG-Variante namens GLE 53 4MATIC+ Coupé zu einem, so die Stuttgarter, "genussvoll-dynamischem Fahrerlebnis" verhelfen.

Die "normalen" Varianten treten zunächst als 350 d und 400 d an. Der Benzin-Reihensechszylinder mit doppelter Aufladung in der AMG-Variante leistet 435 PS und dank EQ-Boost zusätzlich kurzzeitig nochmal 22 elektrische Extra-PS. Außerdem bietet er Hybrid-Funktionen wie Segeln. Zu den Händlern kommen die Neuen im Frühjahr 2020.

Drucken
Land Rover Defender Land Rover Defender Mercedes GLE 350 de Mercedes GLE 350 de

Ähnliche Themen:

09.01.2019
Sternenkunde

Auf der Vienna Autoshow feiert das Hypercar Mercedes-AMG One genauso Österreich-Premiere wie der Mercedes GLE und der Mercedes-AMG A 35.

02.09.2015
Sternenrückkehr

Ein Stern am Autohimmel kehrt nach 44 Jahren zurück - Mercedes stellt auf der IAA nämlich das neue S-Klasse-Cabrio vor. Update: neue Bilder.

29.08.2013
Steck's dir!

Eine Fülle von Hybrid- und Elektrofahrzeugen zeigen die globalen Anbieter auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt am Main.

IAA 2019: neues Mercedes GLE Coupé

Formel 1: News Alonso: Comeback im Regelwechseljahr

Fernando Alonso will unbedingt in die Formel 1 zurück - doch erst 2021, nächstes Jahr möchte er es locker angehen, mit Fokus auf Indy 500...

VLN: News Aus der VLN wird ab sofort die NLS

Die Veranstalter der VLN wollen den Austragungsort stärker betonen und taufen die Meisterschaft in Nürburgring Langstrecken Serie um.

Big Boxer BMW stellt neuen Boxermotor vor

BMW startet bald einen Angriff auf das Cruiser-Segment mit der neuen R18. Jetzt veröffentlichen die Münchner Details zu deren 1,8-Liter-Motor.

Rallye-WM: Analyse Hybride gescheitert? R5-WRCs als Plan B

Die FIA arbeitet offenbar bereits an einer Alternative für das Szenario, dass die Hybrid-WRCs ab 2022 nicht zustandekommen sollten.