Autowelt

Inhalt

IAA 2019: neues Mercedes GLE Coupé

Wuchtbrumme

Mercedes und seine Sporttochter AMG zeigen auf der IAA 2019 in Frankfurt als Weltpremieren die neuen Coupé-Versionen des GLE.

mid/rhu

Mercedes und seine Sporttochter AMG zeigen auf der IAA in Frankfurt (12. bis 22. September 2019) als Weltpremieren die Coupé-Versionen des GLE. Kräftige Dieselmotoren und ein Benziner, der gegenüber dem SUV um sechs Zentimeter gekürzte Radstand und eine ganze Reihe technischer Leckerbissen wie der Luftfederung und dem aktiven Fahrwerk sollen dem Fahrer von GLE Coupé und der AMG-Variante namens GLE 53 4MATIC+ Coupé zu einem, so die Stuttgarter, "genussvoll-dynamischem Fahrerlebnis" verhelfen.

Die "normalen" Varianten treten zunächst als 350 d und 400 d an. Der Benzin-Reihensechszylinder mit doppelter Aufladung in der AMG-Variante leistet 435 PS und dank EQ-Boost zusätzlich kurzzeitig nochmal 22 elektrische Extra-PS. Außerdem bietet er Hybrid-Funktionen wie Segeln. Zu den Händlern kommen die Neuen im Frühjahr 2020.

Drucken
Land Rover Defender Land Rover Defender Mercedes GLE 350 de Mercedes GLE 350 de

Ähnliche Themen:

09.01.2019
Sternenkunde

Auf der Vienna Autoshow feiert das Hypercar Mercedes-AMG One genauso Österreich-Premiere wie der Mercedes GLE und der Mercedes-AMG A 35.

15.09.2015
Transformer

Mercedes präsentiert ein Auto, das seine Karosserie während der Fahrt verändert. Der Name dieses Edel-Chamäleons: "Concept IAA".

29.08.2013
Steck's dir!

Eine Fülle von Hybrid- und Elektrofahrzeugen zeigen die globalen Anbieter auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt am Main.

IAA 2019: neues Mercedes GLE Coupé

Teure Schätze Pebble Beach: Mercedes-Benz SSKL & Co.

Mercedes-Benz Classic feiert beim Pebble Beach Concours d'Elegance sein Jubiläum "125 Jahre Motorsport" mit zahlreichen Klassikern.

Formel 1: News Williams setzt weiterhin auf Mercedes

Das schwächste Team erhält weiterhin den erfolgreichsten Motor: Williams und Mercedes haben ihre Zusammenarbeit bis 2025 verlängert.

Motorrad-WM: Misano Großer Rückstand für Jorge Lorenzo

Der Spanier verlor in Misano über 47 Sekunden auf seinen Teamkollegen Márquez, erwartet aber eine Steigerung bei den Asien-Rennen.

Stadt-Flitzer Kymco New People S 125i ABS - im Test

Passt mit seinen kompakten Ausmaßen perfekt in die Stadt: der Kymco New People S 125i ABS. Wir testen den wendigen Achtelliter-Scooter mit 11 PS.