Autowelt

Inhalt

Vienna Autoshow: VW-Neuheiten VW T-Roc 2017

Breite Palette

VW zeigt auf der Vienna Autoshow neben dem neuen City-SUV T-Roc eine Studie des neuen Luxus-SUV Touareg und mehrere Eektro-Neuheiten.

Das Autojahr beginnt im Jänner 2018 in Österreich bereits zum 12. Mal mit der Vienna Autoshow. Die Volkswagen Konzernmarken zeigen dem autobegeisterten Publikum auch 2018 wieder zahlreiche Premieren und Highlights.

Von 11. bis 14. Jänner 2018 gibt es in der Halle D auf über 5.500 Quadratmetern insgesamt mehr als 100 Neuheiten, Bestseller und Traumwagen aus dem Modellprogramm der Marken Volkswagen, Audi, Seat, Škoda, Porsche, Bentley, Bugatti, Lamborghini und Ducati zu bewundern.

Volkswagen zeigt den brandaktuellen T-Roc (Bild oben), das erste Crossover-Modell von VW, das SUV-Performance und Komfort mit der Wendigkeit eines Kompakten verbindet. Der T-Roc feiert am 11. Jänner zugleich seine Markteinführung in Österreich.

Einen Ausblick in die SUV Zukunft bietet die Studie T-Prime Concept – bei genauem Hinsehen ist das Nachfolgemodell des VW Touareg zu erkennen.
Im großen Themenbereich e-Mobilität findet sich neben den aktuellen Modellen e-Golf und e-up! eine Studie der zukünftigen VW e-Generation – der I.D., der mittels Virtual Reality schon heute am Messestand erlebbar sein wird.

Ein weiterer Schwerpunkt ist der Dauerbrenner Golf. Das beliebteste Modell Österreichs hat 2018 allen Grund zu feiern: 40 Jahre Marktführer! Volkswagen feiert mit dem Sondermodell „Golf Rabbit 40“, das typisch für einen Rabbit mit besonders starker Ausstattung zum kleinen Preis punktet.

Bei Volkswagen Nutzfahrzeuge spannt sich der Bogen vom Caddy Alltrack bis zum Reisemobil California Ocean.

Drucken
Toyota-Neuheiten Toyota-Neuheiten Vorschau plus Messe-Infos Vorschau plus Messe-Infos

Ähnliche Themen:

09.01.2018
Aufgewertet

Dacia eröffnet die Vienna Autoshow heuer mit einer lang erwarteten Premiere - mit der brandneuen zweiten Generation des Dacia Duster.

17.01.2017
Rück- und Ausblick

Full house an allen vier Messetagen: Die Vienna Autoshow bleibt der publikumsstärkste Messeevent Österreichs. Heuer kamen 149.905 Besucher.

26.12.2016
Premieren-Reigen

Zwei Welt-, zwei Europa- und 33 Österreich-Premieren sind auf der Vienna Autoshow vom 12. bis 15. Jänner aus nchster Nähe zu bewundern.

Vienna Autoshow: VW-Neuheiten

Fast wie Fliegen Jubiläum: Opel GT wird 50 Jahre alt

Begleitet von dem legendären Werbeslogan "Nur Fliegen ist schöner" rollte das Sport-Coupé Opel GT vor 50 Jahren erstmals auf den Markt.

Formel 1: Interview Pérez ohne Chance auf ein Topcockpit?

Der Mexikaner hat den Traum, für ein Spitzenteam zu fahren, noch nicht begraben, doch allzu gut stehen seine Chancen darauf nicht.

DTM: Hockenheim I Letzter Vorhang für Mattias Ekström

Der zweifache DTM-Champion wird beim Saisonauftakt auf dem Hockenheimring überraschend noch ein letztes Mal für Audi am Start stehen.

Vorwärts mit Gebrüll Range Rover Sport SVR - erster Test

Taucht das Kürzel "SVR" auf einem Range Rover auf, ist es mit britischem Understatement vorbei - so auch beim neuen Range Rover Sport SVR.