Autowelt

Inhalt

Vienna Autoshow: VW-Neuheiten VW T-Roc 2017

Breite Palette

VW zeigt auf der Vienna Autoshow neben dem neuen City-SUV T-Roc eine Studie des neuen Luxus-SUV Touareg und mehrere Eektro-Neuheiten.

Das Autojahr beginnt im Jänner 2018 in Österreich bereits zum 12. Mal mit der Vienna Autoshow. Die Volkswagen Konzernmarken zeigen dem autobegeisterten Publikum auch 2018 wieder zahlreiche Premieren und Highlights.

Von 11. bis 14. Jänner 2018 gibt es in der Halle D auf über 5.500 Quadratmetern insgesamt mehr als 100 Neuheiten, Bestseller und Traumwagen aus dem Modellprogramm der Marken Volkswagen, Audi, Seat, Škoda, Porsche, Bentley, Bugatti, Lamborghini und Ducati zu bewundern.

Volkswagen zeigt den brandaktuellen T-Roc (Bild oben), das erste Crossover-Modell von VW, das SUV-Performance und Komfort mit der Wendigkeit eines Kompakten verbindet. Der T-Roc feiert am 11. Jänner zugleich seine Markteinführung in Österreich.

Einen Ausblick in die SUV Zukunft bietet die Studie T-Prime Concept – bei genauem Hinsehen ist das Nachfolgemodell des VW Touareg zu erkennen.
Im großen Themenbereich e-Mobilität findet sich neben den aktuellen Modellen e-Golf und e-up! eine Studie der zukünftigen VW e-Generation – der I.D., der mittels Virtual Reality schon heute am Messestand erlebbar sein wird.

Ein weiterer Schwerpunkt ist der Dauerbrenner Golf. Das beliebteste Modell Österreichs hat 2018 allen Grund zu feiern: 40 Jahre Marktführer! Volkswagen feiert mit dem Sondermodell „Golf Rabbit 40“, das typisch für einen Rabbit mit besonders starker Ausstattung zum kleinen Preis punktet.

Bei Volkswagen Nutzfahrzeuge spannt sich der Bogen vom Caddy Alltrack bis zum Reisemobil California Ocean.

Drucken
Toyota-Neuheiten Toyota-Neuheiten Vorschau plus Messe-Infos Vorschau plus Messe-Infos

Ähnliche Themen:

09.01.2018
Wiederauferstehung

Die legendäre Sportwagenmarke Alpine zeigt im Rahmen der Vienna Autoshow 2018 die Neuinterpretation einer Ikone: Die neue A110.

11.01.2017
VAS in Bildern

Wir haben einen Rundgang auf der Vienna Autoshow gemacht und dabei die Welt-, Europa- und Österreichpremieren abgelichtet. 70 bis 1.500 PS.

03.01.2017
Zurück in die Zukunft

In Detroit stehen nicht wie auf der CES in Las Vegas autonomes Fahren oder Elektromobilität im Fokus, sondern SUV, Achtzylinder und Pick-ups.

Vienna Autoshow: VW-Neuheiten

Besucherrekord 5. Edelweiß-Bergpreis am Roßfeld

12.000 Besucher pilgerten bei Prachtwetter nach Berchtesgaden, um bei der fünften Auflage des Edelweiß-Bergpreises mit dabei zu sein.

GP der U.S.A. Magnussen und Ocon disqualifiziert

Disqualifikation von Kevin Magnussen und Esteban Ocon: Die FIA handelte streng nach Regeltext, Teams zeigten dafür kein Verständnis.

Motorrad-WM: Motegi Marquez gewinnt und ist Weltmeister

Mit dem Sieg in Motegi ist Marc Marquez vorzeitig MotoGP-Weltmeister 2018. Andrea Dovizioso stürzt in der vorletzten Runde im Duell um die Führung.

Kein Name ist Programm Harley-Davidson FXDR 114 - erster Test

Die neueste Harley-Davidson heißt FXDR 114 - was mehr ist als der Verzicht auf einen martialisch-coolen Namen. Es ist der Beginn einer neuen Ära.