Autowelt

Inhalt

Vienna Autoshow: VW-Neuheiten VW T-Roc 2017

Breite Palette

VW zeigt auf der Vienna Autoshow neben dem neuen City-SUV T-Roc eine Studie des neuen Luxus-SUV Touareg und mehrere Eektro-Neuheiten.

Das Autojahr beginnt im Jänner 2018 in Österreich bereits zum 12. Mal mit der Vienna Autoshow. Die Volkswagen Konzernmarken zeigen dem autobegeisterten Publikum auch 2018 wieder zahlreiche Premieren und Highlights.

Von 11. bis 14. Jänner 2018 gibt es in der Halle D auf über 5.500 Quadratmetern insgesamt mehr als 100 Neuheiten, Bestseller und Traumwagen aus dem Modellprogramm der Marken Volkswagen, Audi, Seat, Škoda, Porsche, Bentley, Bugatti, Lamborghini und Ducati zu bewundern.

Volkswagen zeigt den brandaktuellen T-Roc (Bild oben), das erste Crossover-Modell von VW, das SUV-Performance und Komfort mit der Wendigkeit eines Kompakten verbindet. Der T-Roc feiert am 11. Jänner zugleich seine Markteinführung in Österreich.

Einen Ausblick in die SUV Zukunft bietet die Studie T-Prime Concept – bei genauem Hinsehen ist das Nachfolgemodell des VW Touareg zu erkennen.
Im großen Themenbereich e-Mobilität findet sich neben den aktuellen Modellen e-Golf und e-up! eine Studie der zukünftigen VW e-Generation – der I.D., der mittels Virtual Reality schon heute am Messestand erlebbar sein wird.

Ein weiterer Schwerpunkt ist der Dauerbrenner Golf. Das beliebteste Modell Österreichs hat 2018 allen Grund zu feiern: 40 Jahre Marktführer! Volkswagen feiert mit dem Sondermodell „Golf Rabbit 40“, das typisch für einen Rabbit mit besonders starker Ausstattung zum kleinen Preis punktet.

Bei Volkswagen Nutzfahrzeuge spannt sich der Bogen vom Caddy Alltrack bis zum Reisemobil California Ocean.

Drucken
Toyota-Neuheiten Toyota-Neuheiten Vorschau plus Messe-Infos Vorschau plus Messe-Infos

Ähnliche Themen:

11.01.2018
Bayern-News

BMW zeigt auf der Vienna Autoshow jede Menge Neuheiten - vom neuen X3 über den i8 Roadster und den neuen M5 bis zum Mini Countryman Hybrid.

09.01.2018
Wiederauferstehung

Die legendäre Sportwagenmarke Alpine zeigt im Rahmen der Vienna Autoshow 2018 die Neuinterpretation einer Ikone: Die neue A110.

24.01.2017
Dritter im Bunde

Der ADAC hat in Folge der Abgas-Affäre Messergebnisse des VW Golf 1.6 TDI als dritte Motorisierung vor und nach der Umrüstung verglichen.

Vienna Autoshow: VW-Neuheiten

Ennstal-Classic 2018 Interview: VW-Motorsportchef Enzinger

Der Motorsport-Verantwortliche im VW-Konzern im Gespräch über die Rekordfahrten von Porsche und einen möglichen Formel 1-Einstieg.

BES: 24h Spa Patrese startet bei den 24h von Spa

Im Alter von 64 Jahren wird Riccardo Patrese am Steuer eines Honda NSX GT3 am 28./29. Juli bei den 24h von Spa an den Start gehen.

Mild hybridisiert Facelift Kia Sportage - erster Test

Der aufgefrischte Kia Sportage kommt nicht nur mit Änderungen am Blechkleid daher, sondern vor allem mit neuer Mildhybrid-Technik.

ORM: Weiz-Rallye Klare Fronten bei der Weiz-Rallye

Nach dem ersten Tag des fünften Rallye-ÖM-Laufs liegt das Favoritenduo Hermann Neubauer/Niki Mayr-Melnhof klar vor der Konkurrenz. » Fotos