Autowelt

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Flexibles Sitzsystem

Ein flexibles Sitzsystem verfügt neben den üblichen Sitzverstellungsmöglichkeiten über entfernbare oder sogar drehbare Sitze. Der Begriff "flexibel" wird von Herstellern sehr schnell eingesetzt, etwa im Zusammenhang mit der Möglichkeit verstellbarer oder verschiebbarer Fondlehnenteile.

Ein im engeren Sinn flexibles Sitzsystem enthält aber in jedem Fall Einzelsitze, die unabhängig voneinander verschiebbar, neigungsverstellbar und ausbaubar sind. Manche Fahrzeuge verfügen über mehrere Sitzschienen, sodass man nach Ausbau des mittleren Fond-Einzelsitzes die verbleibenden Außensitze ein Stück zusammenstellen kann, wodurch sich die Bewegungsfreiheit der Passagiere vergrößert.

Bei siebensitzigen Vans kann man die Sitze der mittleren Reihe fallweise auch gegen die Fahrtrichtung einbauen bzw. drehen, die mittleren und die hinteren Sitze bilden dann eine "Konferenzanordnung". Der Hinterseite des vorgeklappten Mittelsitzes kann dabei als Tisch Verwendung finden (siehe Bild).

Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP) Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP) Freisprech-Einrichtung (Bluetooth) Freisprech-Einrichtung (Bluetooth)

Renault Nissan Wien Techniklexikon

Weitere Artikel

Corona-Krise zwingt Williams in die Knie

Williams bietet Formel-1-Team zum Verkauf an

Schlechte Ergebnisse in der Formel 1 und die Coronakrise zwingen Williams in die Knie: Traditionsteam könnte aufgrund schlechter Geschäftszahlen verkauft werden.

Die Fahrer und Teams für die 24h Le Mans virtuell

24h Le Mans virtuell: das Fahrerfeld

Diese Teams und Fahrer treten am 13./14. Juni zum 24-stündigen E-Sport-Rennen, der virtuellen Variante der 24h Le Mans, an - Live-Übertragung bei Motorsport.tv.

Es kann nicht nur einen geben

Toyota Highlander startet in Europa

In anderen Regionen der Welt schon eine bekannte Größe kommt der Toyota Highlander nun auch nach Europa. Einen Design-Oscar wollen die Japaner damit nicht einheimsen. Der Neue ist eher ein Fall für herausfordernde Einsätze auch abseits des Asphalts.

Motorline Rallye Challenge

MRC: Vallant Meister, Drama um Traußnig!

Den Titel vor Augen blieb Thomas Traußnig auf der allerletzten Prüfung mit technischem Defekt liegen, Lukas Vallant somit neuer MRC-Champion.