Autowelt

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Flexibles Sitzsystem

Ein flexibles Sitzsystem verfügt neben den üblichen Sitzverstellungsmöglichkeiten über entfernbare oder sogar drehbare Sitze. Der Begriff "flexibel" wird von Herstellern sehr schnell eingesetzt, etwa im Zusammenhang mit der Möglichkeit verstellbarer oder verschiebbarer Fondlehnenteile.

Ein im engeren Sinn flexibles Sitzsystem enthält aber in jedem Fall Einzelsitze, die unabhängig voneinander verschiebbar, neigungsverstellbar und ausbaubar sind. Manche Fahrzeuge verfügen über mehrere Sitzschienen, sodass man nach Ausbau des mittleren Fond-Einzelsitzes die verbleibenden Außensitze ein Stück zusammenstellen kann, wodurch sich die Bewegungsfreiheit der Passagiere vergrößert.

Bei siebensitzigen Vans kann man die Sitze der mittleren Reihe fallweise auch gegen die Fahrtrichtung einbauen bzw. drehen, die mittleren und die hinteren Sitze bilden dann eine "Konferenzanordnung". Der Hinterseite des vorgeklappten Mittelsitzes kann dabei als Tisch Verwendung finden (siehe Bild).

Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP) Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP) Freisprech-Einrichtung (Bluetooth) Freisprech-Einrichtung (Bluetooth)

Renault Nissan Wien Techniklexikon

Weitere Artikel

Mitsubishi zieht sich langfristig aus Europa zurück. Das elektrifizierte Kompakt-SUV ist möglicherweise das letzte neue Modell, das hierzulande erstanden werden kann.

Smartphone-Apps und Fahrinfos auf einem Screen

Splitscreen fürs Motorrad

Die Firma Bosch bringt nun den ersten voll integrierter Splitscreen für Motorräder auf die Straße. Der 10,25 Zoll große TFT-Bildschirm soll die gleichzeitige Anzeige von relevanten Fahrzeuginformationen und Inhalten wie Navigation von Smartphone-Apps ermöglichen, ohne den Fahrer vom Verkehr abzulenken.

Aus für aktive Laufbahn, ab jetzt TV-Experte

Daniel Abt: vorläufiges Karriereende

Der langjährige Formel-E-Fahrer Daniel Abt hat sein Karriereende angekündigt, wird dem Motorsport aber in anderer Funktion verbunden bleiben.

Den WRC-Crews steht eine Rutschpartie bevor

WRC Monza 2020: FIA erlaubt Winterreifen

Aufgrund der teils winterlichen Bedingungen dürfen bei der Rallye Monza an diesem Wochenende ausnahmsweise auch Winterreifen gefahren werden.