Autowelt

Inhalt

Spurwechsel-Assistent

Der Spurwechselassistent - auch Totwinkel-Assistent genannt - ist ein Assistenzsystem zur Warnung des Fahrers vor schnelleren Fahrzeugen in der rechten oder linken Nachbarspur. Ziel ist es, drohenden Kollisionen beim Spurwechsel zu verhindern.

Die Erfassung von auf der Nachbarspur herannahenden Fahrzeugen erfolgt meist mittels Radarsensoren, Kameras oder Laserscanner sind ebenfalls möglich.

Warnmeldungen an den Fahrer erfolgen üblicherweise optisch mittels schnell blinkendem, orangen Licht im Bereich der Außenspiegel. Bei manchen Fahrzeugen kann man die Lichtintensität sogar einstellen.

Drucken
Schlüsselloser Zugang Schlüsselloser Zugang Stop & Start Stop & Start

Renault Nissan Wien Techniklexikon

Geburtstag in Versailles Salon Rétromobile: 70 Jahre Abarth

Im Rahmen des Salon Rétromobile stellt Fiat Klassiker aus, mit denen die enge Verbindung zwischen Abarth und den Fiat-Marken illustriert wird.

Noch mehr Marken bike-austria in Tulln: alle Neuheiten 2

400 Marken auf der bike-austria Tulln: Zusammenfassung der Highlights und Neuheiten von Ducati, Honda, Yamaha, Vespa und Moto Guzzi.

Dunkles Geheimnis Genfer Autosalon: Mazda CX-4

Warten auf den Genfer Autosalon: Noch legt Mazda um sein neues Modell den Schutz der Dunkelheit. Es handelt sich dabei um das SUV-Coupé CX-4.

WRC: Schweden-Rallye Ereignisreicher Tag für Max Zellhofer

Max Zellhofer und Jürgen Heigl liegen nach 16 Sonderprüfungen an 39. Stelle, ein Kabelbruch führte fast zum Ausfall.