AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Spurwechsel-Assistent

Der Spurwechselassistent - auch Totwinkel-Assistent genannt - ist ein Assistenzsystem zur Warnung des Fahrers vor schnelleren Fahrzeugen in der rechten oder linken Nachbarspur. Ziel ist es, drohenden Kollisionen beim Spurwechsel zu verhindern.

Die Erfassung von auf der Nachbarspur herannahenden Fahrzeugen erfolgt meist mittels Radarsensoren, Kameras oder Laserscanner sind ebenfalls möglich.

Warnmeldungen an den Fahrer erfolgen üblicherweise optisch mittels schnell blinkendem, orangen Licht im Bereich der Außenspiegel. Bei manchen Fahrzeugen kann man die Lichtintensität sogar einstellen.

Schlüsselloser Zugang Schlüsselloser Zugang Stop & Start Stop & Start

Renault Nissan Wien Techniklexikon

Weitere Artikel

Irre Dakar-Aufholjagd

Walkner auf Rang 9

Bereits auf Etappe zwei der Wüsten-Rallye fiel der Kuchler nach einer nötigen Reparatur weit zurück. Mit Biss und Glück schaffte er es doch noch in die Top 10.

Seine Sicht auf Ducati und Luigi Dall'Igna

"Alles Lügen" - Andrea Dovizioso rechnet ab

Andrea Dovizioso schildert, wie sich das Verhältnis zu Ducati-Rennleiter Luigi Dall'Igna immer weiter verschlechterte und erklärt, was ihn besonders ärgert

So stellt sich Alpine für die Zukunft auf

Alpine A110-Nachfolger wird elektrisch

Renault bündelt die Bereiche Alpine Cars, Renault Sport Cars und Renault Sport Racing unter dem Dach der neuen Business Unit Alpine. Neben dem Fokus auf die Formel 1 will man neue leistungsstarke, innovative und rein elektrische Sportwagen entwickeln.

Peter Klein erinnert sich dieses Mal an einen Wegbegleiter aus früheren Tagen und gemeinsame Abenteuer mit "Mister Castrol" Hannes Meisenbichler, von Freistadt bis Nairobi.