AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Akustische Einparkhilfe

Die Einparkhilfe besteht aus kleinen, kaum sichtbaren Sensoren in den Stoßstangen. Diese Sensoren können mit Hilfe von Ultraschall den Raum zwischen dem eigenen Fahrzeug und einem Hindernis messen.

Fährt man zu knapp auf ein Hindernis auf, so warnt das System mit Hilfe von immer schneller werdenden Piep-Tönen beziehungsweise mit einer LED-Anzeige. Kurz vor dem Kontakt mit dem Objekt (ca. 30 cm) ertönt ein Dauerton und mahnt zum sofortigen Halt.

Es werden nicht nur andere Fahrzeuge oder Poller erkannt - sondern viel wichtiger: Auch hinter dem Fahrzeug im toten Winkel spielende Kinder werden zuverlässig erfasst.

Das System ist für beinahe alle Modelle der Renault-Palette erhältlich und deckt – je nach Fahrzeug – nur den Heck- oder zusätzlich auch noch den Frontbereich ab.

Aktive Kopfstützen Aktive Kopfstützen Anti-Blockier-System (ABS) Anti-Blockier-System (ABS)

Renault Nissan Wien Techniklexikon

Weitere Artikel

PHEVs sind Stolpersteine für Klimaziele

Studie: Plug-in-Hybride ein Öko-Problem

Es werden mehr und mehr elektrifizierte Autos angeboten und auch verkauft. Getragen wird der Boom dabei stark durch Plug-in-Hybridfahrzeuge. Das Problem: Laut einer neuen Studie emittieren diese im täglichen Betrieb deutlich mehr Treibhausgase, als bis jetzt angenommen wurde.

Lego sagt auf seine Art "Happy Birthday"

Neuer Jeep Wrangler ... von Lego

Es gibt einen neuen Jeep Wrangler. Personen befördern kann er zwar nicht, Fahrspaß macht er trotzdem. "Lego Technic" bringt einen Bausatz zur Konstruktion des Jeep Wrangler Rubicon auf den Markt. Dies ist der erste Jeep, den die Firma Lego herausbringt - pünktlich zum 80. Jeep-Geburtstag.

Ohne Handverband sechs Wochen nach dem Unfall

Grosjean zeigt seine Wunden nach dem Feuerunfall

Romain Grosjeans Genesung nach dem Feuerunfall von Bahrain macht weiter Fortschritte: Auf Instagram zeigt er, wie seine Hände mittlerweile aussehen.

Die Arctic-Rallye wird erstmals als WM-Lauf ausgetragen

WRC: Arctic-Rallye als Ersatz für Schweden

Die Rallye-Weltmeisterschaft hat Ersatz für die abgesagte Rallye Schweden gefunden: Die Arctic-Rallye in Finnland wird Ende Februar als WM-Lauf ausgetragen.