Autowelt

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Automatische Reifendruckkontrolle

Die automatische Reifendruckkontrolle (Tire Control System TCS) Ihres Renault überprüft permanent den Druck jedes einzelnen Reifens. Es signalisiert rechtzeitig, wenn ein Reifenschaden droht. Das System erweist sich besonders bei schleichenden und damit für den Fahrer unmerklichen Druckverlusten als äußerst wertvoll.

Außerdem informiert es den Fahrer, wenn er bei zu niedrigem Reifendruck zu schnell unterwegs ist. Damit steigert die automatische Reifendruckkontrolle maßgeblich die Fahrsicherheit. Der Fahrer kann je nach angezeigtem Problem vorzeitigen Reifenverschleiß verhindern und gefährliche Reifenplatzer vermeiden.

Zwei verschiedene Systeme stehen zur Verfügung: Das erste misst mit einem im Reifenventil integrierten Sensor den Druck im Reifen und schickt ihn per Funk an den Bordcomputer. Das zweite System misst die Umdrehungszahl der Räder und errechnet durch eventuelle Drehzahlunterschiede automatisch den Luftverlust.

Vorteil des Systems ohne Drucksensoren ist die günstigere Herstellung und Wartung und eine höhere Störsicherheit. Der Vorteil der Sensormethode ist, dass der Fahrer den Reifendruck genau im Display des Bordcomputers ablesen kann.

Automatisch abblendbare Spiegel Automatisch abblendbare Spiegel Automatische Türverriegelung Automatische Türverriegelung

Renault Nissan Wien Techniklexikon

Weitere Artikel

Nike, Ben & Jerry’s & Domino’s und ihre automobilen Anfänge

Drei große Marken fingen klein an: mit VW

Viele erfolgreiche Unternehmen führen ihr Erbe auf ein Kleinunternehmen zurück, das als ein Projekt aus Leidenschaft begann. Einige dieser inzwischen berühmten Unternehmen sehen in einem Volkswagen-Modell einen Schlüsselakteur ihrer Anfangszeit

Entscheidung der Regierung kommende Woche

Spielberg-Entscheidung "nach Pfingsten"

In der kommenden Woche soll die endgültige Entscheidung über die Durchführung der Formel-1-Rennen in Spielberg fallen: "Sind de facto fertig mit der Bearbeitung"

Der Langstrecken-Experte

Kawasaki Versys 1000 SE im Test

Mit der Versys 1000 SE hat Kawasaki die Klientel der eingefleischten Weitfahrer im Fokus. Die straßenorientierte Reiseenduro setzt auf einen Reihenvierzylinder und jede Menge Technik.

Neue Vermittlungsplattform sichert Arbeitsplätze

Schnell die passenden Reifen – aus Österreich

Meinereifen.at verschafft euch einfach, komfortabel und vollkommen risikolos die perfekt passenden Felgen/Reifen-Kombinationen für euer Auto – montiert und verkauft von einem österreichischen Betrieb eurer Wahl.