Autowelt

Inhalt

Verstärkte Karosseriestruktur

Sämtliche Renault-Modelle verfügen über eine verstärkte Karosseriestruktur mit hochfesten Stahlblechen und programmierten Verformungszonen. Sie absorbiert die Aufprallenergie besser und schützt die Fahrgastzelle und damit den Überlebensraum der Insassen optimal.

Renault Espace mit gelber Sicherheitsstruktur

Renault Espace mit gelber Sicherheitsstruktur

Mächtige Stahlträger an den exponierten Stellen verhindern außerdem das Eindringen des Unfallgegners ins Fahrzeuginnere.

Reale Crashtests und unzählige Computersimulationen erlauben es, nahezu alle erdenklichen Crashsituationen im Vorhinein nachzustellen und damit dem Käufer die maximal erreichbare Sicherheit zu bieten.

Die Maximalwertung von fünf Sternen im Euro-NCAP Crashtest bei allen neuen Renault-Modellen beweist einmal mehr, wie wirkungsvoll das Zusammenspiel aller Sicherheitskomponenten tatsächlich ist.

Drucken
Regensensor Regensensor Xenonscheinwerfer Xenonscheinwerfer

Renault Nissan Wien Techniklexikon

Motorsport-Giganten Techno Classica Essen 2019: BMW

Auf der Essener Techno Classica sind neben prächtigen Oldtimern auch feurige Boliden zu bewundern. BMW holt ein paar Juwelen aus der Garage.

GP von China Kubica: "Kann dieses Auto nicht fahren"

Robert Kubica wundert sich, dass ausgerechnet seine Rennen so schwach sind, waren diese doch eigentlich immer eine seiner Stärken.

Richtig verbunden Bluetooth: Kommunikation unter Bikern

Bluetooth Headsets ermöglichen Motorradfahrern, die in Gruppen unterwegs sind, eine sichere und reibungslose Kommunikation untereinander.

Rallye-ÖM: News ÖM-Finale 2019 um eine Woche später

Die Rallye W4, nach der Generalprobe im Vorjahr heuer Schlusspunkt der Rallye-ÖM, findet nicht wie geplant am 8./9. November statt.