AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Verstärkte Karosseriestruktur

Sämtliche Renault-Modelle verfügen über eine verstärkte Karosseriestruktur mit hochfesten Stahlblechen und programmierten Verformungszonen. Sie absorbiert die Aufprallenergie besser und schützt die Fahrgastzelle und damit den Überlebensraum der Insassen optimal.

Renault Espace mit gelber Sicherheitsstruktur

Renault Espace mit gelber Sicherheitsstruktur

Mächtige Stahlträger an den exponierten Stellen verhindern außerdem das Eindringen des Unfallgegners ins Fahrzeuginnere.

Reale Crashtests und unzählige Computersimulationen erlauben es, nahezu alle erdenklichen Crashsituationen im Vorhinein nachzustellen und damit dem Käufer die maximal erreichbare Sicherheit zu bieten.

Die Maximalwertung von fünf Sternen im Euro-NCAP Crashtest bei allen neuen Renault-Modellen beweist einmal mehr, wie wirkungsvoll das Zusammenspiel aller Sicherheitskomponenten tatsächlich ist.

News aus anderen Motorline-Channels:

Renault Nissan Wien Techniklexikon

Weitere Artikel:

Der Urlaub ist schuld an allem

VW muss Produktion des 6.1 ausweiten

Eine durchaus kuriose Meldung aus Hannover: Volkswagen Nutzfahrzeuge muss die Fertigung des alten Bus-Modells 6.1 deutlich in die Höhe fahren. Obwohl der neue Multivan schon da ist. Aber der Camper California ja doch noch auf dem alten basiert.

Impressionen einer etwas anderen Messe

Die besten Bilder von der IAA 2021

Hier einige Impressionen der bisherigen Messetage, die das perfekt veranschaulichen; samt Angela Merkel, diversen Fahrrädern und sogar auch ein paar Autos.

Die Auto-Highlights von Messetag 1

IAA 2021: Video-Rundgang durch die Hallen

In unserem Rundgang durch die neu aufgestellte IAA in München haben wir für euch die vierrädrigen Highlights der Messe eingefangen. Dabei einige Weltpremieren, aber auch bereits bekannte, jedoch zuvor im Blech noch selten bis nie zu sehende Autos.

Die Besucherzahlen stehen fest ...

Impressionen und Resümee zur IAA 2021

Die IAA Mobility in München ist geschlagen, die endgültigen Besucherzahlen sind da. Ebenso wie zahlreiche Impressionen, die die "Andersartigkeit" der Messe im Vergleich zu den Vorjahren nur allzu gut veranschaulichen.

Der dritte im Bunde

Ford Kuga Vollhybrid im Test

Mild-Hybrid und Plug-in Hybrid gibt es beim Kuga schon länger. Nun kam auch der Vollhybrid hinzu. Bietet er den ultimativen „Sweet-Spot“ beider Welten?

Wie nötig ist ein Tempolimit?

Deutschland: Ende der unbegrenzten Autobahn?

Bundeseinheitliches Tempolimit - ja oder nein? Das ist eine der wichtigsten verkehrspolitischen Fragen im Vorfeld der deutschen Bundestagswahl. Doch wie ist eigentlich der aktuelle Ist-Zustand?