Autowelt

Inhalt

Vienna Autoshow: Audi e-tron Audi e-tron 2018

Starkstromer

Auf der Vienna Autoshow 2019 zeigt Audi sein kraftvolles Elektro-SUV e-tron als Highlight. Dazu die neuesten Versionen von A1, Q3 und TT.

Bereits zum 13. Mal eröffnet in Wien im Jänner 2019 die Vienna Autoshow und läutet damit den Beginn des neuen Autojahres ein. Die Volkswagen Konzernmarken zeigen wie jedes Jahr auch 2019 wieder zahlreiche Premieren und Highlights dem autobegeisterten Publikum.

Von 10. bis 13. Jänner 2019 sind, in der Halle D auf 6.500 Quadratmetern, insgesamt mehr als 100 Neuheiten, Bestseller und Traumwagen aus dem Modellprogramm der Marken Volkswagen, Audi, Seat, Skoda, Porsche, Bentley, Bugatti, Lamborghini und Ducati zu bestaunen.

Audi setzt auch 2019 wieder auf Vielseitigkeit. Absolutes Highlight ist der neue Audi e-tron, das erste vollelektrische SUV der Marke, das mit seiner alltagstauglichen Reichweite von mehr als 400 Kilometern, 300 kW (408 PS) Leistung und elektrischem Allradantrieb allein schon von seiner Technik her begeistert.

Weitere Publikumsmagneten werden der neue Q3, das neue TT Coupé und der neue A1 sein: Der Q3 bietet als kompaktes Familien-SUV viel Platz und einen hohen Alltagsnutzen. Der neue TT beeindruckt durch kraftvolle Ästhetik, innovative Technologien beim Antrieb sowie im Bedien- und Anzeigekonzept. Und das technik- und designaffine Publikum wird besonders der neue A1 begeistern, der mit seiner dynamischen Optik, seinen Infotainment- und Fahrassistenzsystemen sowie seinen neuen Ausstattungslinien viel Spielraum für Individualisierung schafft.

Drucken
Alpine A110 Alpine A110 Citroen C5 Aircross Citroen C5 Aircross

Ähnliche Themen:

08.01.2019
Charismatisch

Dacia präsentiert auf der Vienna Autoshow die sportlich-elegante Sonderedition Charisma, die für alle Modelle der Marke erhältlich sein wird.

20.09.2018
Tesla-Jäger

Bei der Enthüllung des e-tron ist Audi nur Dritter - aber beim Verkaufsstart noch 2018 schlägt Ingolstadt Mercedes EQC und BMW iNext um Längen.

15.01.2018
Gute Stimmung

Volles Haus an den vier Messetagen: Die Vienna Autoshow freut sich über einen Allzeit-Besucherrekord. Heuer kamen 153.224 Interessierte.

Vienna Autoshow: Audi e-tron

Formel 1: Interview Brawn sieht keinen Mercedes-Durchmarsch

F1-Sportchef Ross Brawn rechnet trotz der bisherigen Mercedes-Bilanz mit drei Doppelsiegen zu Saisonbeginn nicht mit einer Dominanz.

GT Masters: Oschersleben Vorschau auf den Saisonauftakt 2019

In Sachsen-Anhalt startet am Wochenende das GT Masters in seine 13. Saison; die Karten wurden neu gemischt, Favoriten gibt es nicht.

Alien-Alarm Can-Am Ryker - Trike im ersten Test

Der neue Can-Am Ryker wirkt mit seinen drei Rädern wie ein Alien auf der Straße, erweist sich aber schnell als einer von der spaßigen Sorte.

Nachruf Große Trauer um Hansjörg Matzer

Ob als Fotograf , als Versicherer, als Pilot oder einfach nur als Mensch - Hansjörg Matzer hat sich bei vielen in die Herzen gebrannt. Ein Nachruf...