Autowelt

Inhalt

Diesel-Fahrverbote: VW gibt Umtausch-Garantie

Sichere Sache

Eine drei Jahre lang gültige "Deutschland-Garantie" soll VW-Kunden die Unsicherheit beim Diesel-Autokauf bezüglich Fahrverboten nehmen.

mid/rhu

Eine "Deutschland-Garantie" soll VW-Kunden die Unsicherheit beim Autokauf nehmen. Demnach kann, wer bis Ende des Jahres 2018 eines Jahres- oder Neuwagen mit Dieselmotor kauft, sein Fahrzeug drei Jahre lang umtauschen, sollte es an seinem Wohn- oder Arbeitsort von einem Fahrverbot betroffen werden.

Der teilnehmende VW-Händler kauft das Fahrzeug dann zum Zeitwert zurück, den die Deutsche Automobil Treuhand (DAT) im entsprechenden Fall ausweist. Der Kunde muss im Gegenzug einen Neu- oder Jahreswagen abnehmen, der von diesem Fahrverbot nicht betroffen ist. Die Garantie ist kostenlos.

In Österreich sind keine Diesel-Fahrverbote geplant, somit ist die Volkswagen-Umtauschgarantie hierzulande auch kein Thema. Deutschland- wie Österreich-Thema ist hingegen die Diesel-Umtauschprämie, die für die VW-Konzernmarken (Ausnahme Audi) bis zum 30. Juni 2018 verlängert wurde.

Drucken
Abgas-Skandal bei VW: Was dahinter steckt Abgas-Skandal bei VW: Was dahinter steckt Deutsches Höchstgericht ermöglicht Diesel-Fahrverbote Deutsches Höchstgericht ermöglicht Diesel-Fahrverbote

Ähnliche Themen:

27.10.2017
Additivlos

Deutsche Wissenschaftler forschen an einer effektiven Technologie zur Stickoxid-Reduzierung von Dieselmotoren - ohne Zusätze wie AdBlue.

28.07.2017
(Un-)recht

Dicke Luft in der Wiege des Automobils: Das Verwaltungsgericht Stuttgart will zugunsten der Luftqualität Diesel aus der Stadt verbannen.

07.07.2015
Autos sind schuld

Die EU-Kommission hat Deutschland aufgefordert, mehr für die Luftqualität in Großstädten zu tun und schlägt unter anderem ein Verbot für Diesel-Autos vor.

Diesel-Fahrverbote: VW gibt Umtausch-Garantie

Fast wie Fliegen Jubiläum: Opel GT wird 50 Jahre alt

Begleitet von dem legendären Werbeslogan "Nur Fliegen ist schöner" rollte das Sport-Coupé Opel GT vor 50 Jahren erstmals auf den Markt.

SCE: Hungaroring 15. Saison des Suzuki Motorsport Cup

Im Suzuki Cup Europe werden ca. 35 Aktive antreten; Wimmer Werk, Suzuki Austria und Schiessling sind die heimischen Teamvertreter.

Sparsam, nicht spaßarm Nissan Qashqai 1,6 dCi 4x4 - im Test

Der geliftete Nissan Qashqai geht mit frischer Optik und neuer Technik in seine zweite Lebenshälfte. Wir testen den 130-PS-Diesel mit Schaltgetriebe.

Rallye-WM: News Erster WM-Start von Block seit 2014

Ken Blocks Pläne für 2018 umfassen (nach vier Jahren Pause) eine Rückkehr in die Rallye-WM, doch auch dem Rallycross bleibt er treu.