Rallye

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Rallye-WM: News

Kommt Toyota oder doch nicht?

TMG (Toyota Motorsport) setzt die Testarbeit mit dem Yaris WRC fort, doch eine Zusage für ein Comeback in der Rallye-WM gibt es noch nicht.

Das Toyota Yaris WRC absolviert im kommenden Monat seinen ersten Test auf Asphalt, aber vor Jahresende wird es keine offizielle Bestätigung für eine Teilnahme in der Rallye-WM geben. Seit der in Köln gebaute Yaris seit März getestet wird, gibt es Spekulationen über eine Rückkehr der Japaner in die WRC. Das Auto wurde seither in Frankreich und auf Sardinien getestet und wird im kommenden Monat in Italien auf Asphalt fahren.

Es wird aber immer noch auf das offizielle grüne Licht für den Antritt im Wettbewerb gewartet. "Es gibt noch nichts aus Japan, keine Neuigkeiten. Das wird sich wahrscheinlich bis Jahresende auch nicht ändern", meint eine Toyota-Quelle. "Wir gehen sicher, dass wir so gut wie möglich vorbereitet sind. Das bedeutet, dass wir uns so viele Details für die Abstimmung wie möglich erarbeiten und das Verhalten des Autos auf allen Untergründen sehen.“ Der Toyota GT86 CS-R3, das erste R3-Auto mit Heckantrieb, wird wahrscheinlich bei der Deutschland-Rallye im August zum ersten Mal in der Öffentlichkeit zu sehen sein.

2017: Keine Revolution 2017: Keine Revolution Revolutionäres Reglement für 2017? Revolutionäres Reglement für 2017?

Ähnliche Themen:

Rallye-WM: News

- special features -

Weitere Artikel

Elf Jahre lang lag der Dreier-BMW bei den europaweiten Suchabfragen der Autoscout-Gruppe voran, nun hat sich der VW Golf an die Spitze geschoben.

Er habe ein Aufmerksamkeitsfenster von maximal 23 Minuten, erklärt der amtierende Weltmeister und verrät, wie er es dennoch durch die oft langen Meetings schafft.

Die Triumph Tiger 900 kommt 2020 mit einem neuen 900er-Triple-Motor, erweiterter Serienausstattung und weiter optimiertem Fahrverhalten.

BMW X1 und X2 mit Plug-in-Hybrid

Bayerische Teilzeit-Stromer

BMW macht ernst mit der Elektrifizierung der Modellpalette und präsentiert mit den Modellen X1 xDrive25e und X2 xDrive25e zwei neue Plug-in-Hybride.