Rallye

Inhalt

Rallye-WM: News Sarrazin, Renucci, Toyota Yaris WRC, Tergu 2014

Yaris: Erster Eis- und Schneetest

Toyota setzte die Testfahrten mit dem Yaris WRC in Schweden fort, erstmals wurde der neue Rallyebolide dort auf Schnee und Eis getestet.

Während die Rallye-WM letzte Woche in der Hitze von Mexiko verweilte, wurde parallel auch in der Kälte von Schweden gefahren: Toyota testet derzeit intensiv den Yaris WRC, in der Vorwoche auch zum ersten Mal auf Schnee. Bei diesen Probefahrten ging es nicht nur um das Fahrzeug selbst, sondern auch um die Crew.

Die Mechaniker müssen die Abläufe einspielen, und die ganze Mannschaft auf den Rallyebetrieb vorbereitet werden. Volkswagen hat das vorgemacht, als in der Saison 2012 zwei Škoda Fabia S2000 in der WM eingesetzt wurden – das perfekte Training für das gesamte Team. Aus dieser Sicht war der Test in Schweden etwas Besonderes, denn die Kälte ist vor allem für die Mechaniker eine Herausforderung. Wie wechselt man mit dicken Handschuhen in kürzester Zeit z.B. ein Getriebe?

In der vergangenen Woche war es in Schweden allerdings nicht so kalt wie gedacht, weshalb dieser Test auch nicht ganz so nutzbringend war wie erwartet. Am Steuer des Yaris saß der auf dem Titelbild gezeigte Eric Camilli. Trotz des etwas zu warmen Wetters ist TMG-Geschäftsführer Rob Leupen mit dem Ausflug nach Skandinavien zufrieden: "Wir haben sehr gute Erkenntnisse gesammelt. Dabei haben wir festgestellt, dass wir beim Motor und beim Fahrwerk noch einiges verbessern können", so Leupen.

Bei TMG, der Toyota Motorsport GmbH in Köln, wird neben dem LMP1-Projekt mit Alexander Wurz auch eine Rallyeabteilung aufgebaut. In den kommenden Monaten sind weitere Testfahrten mit dem Yaris WRC geplant. In der Saison 2017 möchte Toyota in die Rallye-Weltmeisterschaft zurückkehren.

Drucken
VIDEO: Yaris-Test auf Asphalt VIDEO: Yaris-Test auf Asphalt Offiziell: Rückkehr 2017 Offiziell: Rückkehr 2017

Ähnliche Themen:

11.12.2016
Rallye-WM: News

Der von Toyota frisch verpflichtete Jari-Matti Latvala konnte auf Korsika erstmals den Yaris WRC für die nächste WM-Saison testen.

24.02.2015
WRC: Schweden-Rallye

Weil er in Schweden ein neues Setup wählte, scheint Jari-Matti Latvala seine Handlingprobleme mit dem Polo WRC in den Griff bekommen zu haben.

17.02.2015
WRC: Schweden-Rallye

Kein Neuschnee, eine defekte Schaltanzeige und eine Schneebank sorgten dafür, dass Solberg/Minor ein Wochenende zum Vergessen erlebten.

Rallye-WM: News

- special features -

Kinder-Liga Teures Spielzeug: Bugatti Baby II

Der Bugatti Baby II spielt mit Elektromotor und 75 Prozent der Originalgröße seines Vorbilds Type 35 von 1924 in der Liga für extrem verwöhnte Kids.

Grand Prix von Japan Racing Point protestiert gegen Renault

Renault droht nach dem Japan-GP Ärger, weil Racing Point ein illegales System am R.S.19 erkannt haben will - Ein entsprechender Protest wurde zugelassen.

IMSA: Road Atlanta Titel für Montoya und Cameron

Während die Titelkandidaten von Action Express zwar das Saisonfinale gewinnen, fahren Juan Pablo Montoya und Dane Cameron abgeklärt zum Titel.

Schnelle Truppe Kawasaki Ninja H2, H2 Carbon und H2R

Kawasaki-Händler nehmen wieder Bestellungen für die Rennmaschine Ninja H2R sowie die Straßenversionen Ninja H2 Carbon und Ninja H2 entgegen.