Rallye

Inhalt

Die Rallye-WM in Zahlen


Ergebnis Schweden-Rallye
 1. Sebastien Ogier	  Volkswagen	2:55:30.5
 2. Thierry Neuville	  Hyundai	     +6.4
 3. Andreas Mikkelsen	  Volkswagen	    +39.8
 4. Ott Tänak	          M-Sport Ford	  +2:26.0
 5. Hayden Paddon	  Hyundai	  +3:31.5
 6. Elfyn Evans	          M-Sport Ford	  +3:53.0
 7. Kris Meeke	          Citroen	  +4:05.8
 8. Martin Prokop	  Czech Ford	  +4:26.0
 9. Yuriy Protasov	  Ford		  +5:32.2
10. Mads Östberg	  Citroen	  +6:50.9
...
13. Solberg/Minor         Adapta Ford     +9:32.7
...
37. Max Zellhofer         Suzuki S1600   +53:01.7

Ergebnis Powerstage
1. Sebastien Ogier	Volkswagen         8:05.6
2. Thierry Neuville	Hyundai		     +4.8
3. Mads Östberg	        Citroen		     +9.9

WM-Stand WRC Fahrer
 
 1. Sebastien Ogier	53 Punkte
 2. Andreas Mikkelsen	30 Punkte
 =. Thierry Neuville	30 Punkte
 4. Jari-Matti Latvala	19 Punkte
 5. Mads Ostberg	14 Punkte
 =. Elfyn Evans	        14 Punkte
 7. Ott Tänak           12 Punkte
 8. Hayden Paddon       10 Punkte
 =. Kris Meeke	        10 Punkte
10. Daniel Sordo	 8 Punkte

WM-Stand WRC Marken
1. Volkswagen Motorsport		68 Punkte
2. Hyundai Motorsport		        55 Punkte
3. M-Sport World Rally Team		32 Punkte
4. Citroen World Rally Team		19 Punkte
5. Volkswagen Motorsport II		15 Punkte
6. Jipocar Czech National Team		10 Punkte
7. FWRT SRL		                 1 Punkte
8. Hyundai Motorsport N		         0 Punkte

WM-Stand WRC2
 
 1. Stephane Lefebvre	       25 Punkte
 =. Jari Ketomaa               25 Punkte
 3. Craig Breen	               18 Punkte
 =. Eyvind Brynildsen          18 Punkte
 3. Armin Kremer	       15 Punkte
 =. Valeriy Gorban             15 Punkte

Drucken
Endbericht Endbericht Fahrerlager zieht um Fahrerlager zieht um

Ähnliche Themen:

31.01.2014
WRC: Schweden-Rallye

Während sich Juho Hänninen auf die Schweden-Rallye freut, gibt Thierry Neuville ganz offen zu: „Schnee mag ich am wenigsten.“ Das Ziel ist das Ziel…

30.01.2014
WRC: Schweden-Rallye

Bei der Monte sei er „ein wenig verloren“ gewesen, doch nach einem Test in Schweden fand Mikko Hirvonen wieder zu seinem Zweckoptimismus zurück…

12.03.2013
WRC: Mexiko-Rallye

Gleich am ersten richtigen Rallyetag machte eine beschädigte ECU-Einheit alle Podiums-Hoffnungen zunichte – Evgeny Novikov bleibt gelassen…

WRC: Schweden-Rallye

- special features -

Zukunft der Mobilität 40. Wiener Motorensymposium: die Bilanz

40. Internationales Wiener Motorensymposium: Die Jubiläumsveranstaltung stand ganz im Zeichen des Umbruchs in der Automobilindustrie.

Formel 2: Monaco F2: Fragwürdiges Ergebnis

Nach einer Rotphase, die einem Unfall von Mick Schumacher geschuldet war, haben acht Autos plötzlich eine Runde Vorsprung.

Kleines Monster Neu: Yamaha YZF-R125 MotoGP Edition

Rennsport-Optik, gepaart mit uneingeschränkter Alltagstauglichkeit und geeignet für ein überschaubares Budget: Yamaha YZF-R125 MotoGP Edition.

Schicker Abgang Porsche Cayenne Coupe - erster Test

Das Porsche Cayenne Coupé als Erweiterung der großen SUV-Baureihe sieht aus manchen Perspektiven geradezu unverschämt gut aus. Erster Test.