Autowelt

Inhalt

Genfer Autosalon: Cupra wird zur Marke

Eigenständig

Bei Seat haben rassige Modelle den Beinamen "Cupra". Jetzt macht die VW-Tochter daraus eine eigenständige Marke für sportliche Fahrzeuge.

mid/wal

Bisher gab es den Namen "Cupra" nur als Anhängsel von besonders leistungsstarken Modellen der Marke Seat. Jetzt will die VW-Tochter eine eigenständige Marke mit sportlichen Fahrzeugen so benennen. So wird aus der einstigen Performance-Abteilung Cupra eine neue Hochleistungsmarke. Gleichzeitig präsentiert der katalanische Automobilhersteller das neue Logo (Bild unten).

Die "Cup Racer" (Pokal-Rennfahrer) - so die Herkunft des Namens "Cupra" - stehen seit jeher für die sportlichsten Fahrzeuge von Seat. Die Einführung findet am 22. Februar 2018 statt. Auf dem Genfer Autosalon soll es erste Kostproben der Marke geben.

Drucken
Mercedes-Maybach S-Klasse Mercedes-Maybach S-Klasse Skoda Fabia Skoda Fabia

Ähnliche Themen:

14.02.2018
X-Faktor

der BMW X4 kommt an. Kein Wunder also, dass die Münchener nun einen Nachfolger ins Rennen der Mittelklasse-SUV im Coupé-Design schicken.

22.12.2017
Leistungsschau

Seat zeigt auf der Vienna Autoshow sein bisher stärkstes Modell, den Leon Cupra R mit 310 PS. Dazu gibt es den kleinen Arona als KTM-Edition.

Genfer Autosalon: Cupra wird zur Marke

Neubau Jaguar D-Type: 25 fabrikneue Klassiker

Jaguar baut 25 Exemplare des legendären D-Type nach 63 Jahren Pause, um die 1955 angekündigte Serie von 100 Stück spät, aber doch zu vollenden.

Formel 1: News Carey: Keine Extrawürste für Ferrari

Chase Carey zeigt sich von Ferraris Ausstiegsdrohungen unbeeindruckt. Er will sich das zukünftige Regelwerk nicht diktieren lassen.

Motorsport: News Le Mans: Erneut kein Garage-56-Projekt

Obwohl im normalen Straßenverkehr alternative Antriebe gefragter sind denn je, wird in Le Mans kein experimentelles Auto starten.

12,5 Millionen Karat Rolls-Royce SUV wird Cullinan heißen

Das erste Rolls-Royce SUV wird Cullinan - nach dem größten Diamanten der Welt - heißen, bisher handelte es sich lediglich um einen Projektnamen.