AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Genfer Autosalon: neue Varianten der Alpine A110 Alpine A110 2018

Zuwachs

Alpine zeigt auf dem Genfer Autosalon zwei neue Versionen der A110: die gewichtsoptimierte Variante „Pure“ und die komfortorientierte „Légende“.

Ein qualitativ hochwertiges Interieur nach Vorbild der A110 „Première Edition“ verbunden mit besonders niedrigem Gewicht kennzeichnet die neue Ausführung „Pure“. Das leichteste Fahrzeug der A110 Baureihe wendet sich besonders an Fahrer, die das fahrdynamische Potenzial des kompakten Mittelmotorsportlers auf kurvenreichen Gebirgsstraßen oder auf der Rennstrecke auskosten wollen.

Mit der A110 „Légende“ verfolgt Alpine einen anderen Ansatz: Das Modell kombiniert Agilität mit ausgeprägtem Langstreckenkomfort. Zur Serienausstattung zählen unter anderem 6-Wege-Sitze in Leichtbauweise von Sabelt mit Lederpolsterung und ein von Carbon-Elementen in Glanzoptik geprägtes Interieur.

Für die dynamischen Fahrleistungen sorgt in beiden Varianten der gleiche 1,8-Liter-Turbobenziner mit 185 kW/252 PS, der auch die A110 „Première Edition“ antreibt. Die Kraftübertragung an die Hinterräder erfolgt über ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe. Weiteres Kennzeichen ist das lupenreine Sportfahrwerk mit Radführung an doppelten Querlenkern vorne und hinten.

Die neuen Karosserielackierungen „Blanc Irisé“, „Bleu Abysse“ und „Gris Tonnerre“ runden die Liste der Neuheiten bei Alpine ab. Alpine wird die Preise für die A110 „Pure“ und „Légende“ bei der Pressekonferenz am 6. März, 09:30 Uhr, auf seinem Stand in Halle 4 bekannt geben.

 Alpine A110 2018

Alle Neuheiten, Teil 2 Alle Neuheiten, Teil 2 Audi A6 Audi A6

Ähnliche Themen:

Genfer Autosalon: neue Varianten der Alpine A110

Weitere Artikel

Die grüne Zweitbesetzung

Renault Zoe im Familienautostest

Was, wenn Ihr neues Zweitauto für die Familie ein Stromer wird? Das gefällt der „Generation Greta“, denn es ist leise, grün und in. Ganz besonders der neue Renault Zoe. Anna, Carina und Ursula testen den Dunkelvioletten auf seine Alltagstauglichkeit.

Lego sagt auf seine Art "Happy Birthday"

Neuer Jeep Wrangler ... von Lego

Es gibt einen neuen Jeep Wrangler. Personen befördern kann er zwar nicht, Fahrspaß macht er trotzdem. "Lego Technic" bringt einen Bausatz zur Konstruktion des Jeep Wrangler Rubicon auf den Markt. Dies ist der erste Jeep, den die Firma Lego herausbringt - pünktlich zum 80. Jeep-Geburtstag.

Wäre es in Bahrain ohne Leitplanke glimpflicher ausgegangen?

Grosjeans Feuerunfall: Was wäre ohne Leitplanke passiert?

Romain Grosjean überstand seinen Unfall in Bahrain ohne größere Verletzungen - Wäre der Crash ohne Leitplanke glimpflicher oder sogar noch heftiger ausgegangen?

Evans, Tanak, Neuville und Rovanperä als Gegner

WRC: Sebastien Ogier erwartet Fünfkampf

Für die Mission Titelverteidigung erwartet Sebastien Ogier in der WRC-Saison 2021 mehr Gegenwehr als im Vorjahr - Der Weltmeister rechnet mit einem Fünfkampf.