Autowelt

Inhalt

Genfer Autosalon: Facelift Mazda6 Sport Combi Mazda6 Sport Combi 2018

Neu eingekleidet

Die Außenhaut des Mazda6 Sport Combi wurde beim Facelift noch etwas eleganter geformt, Auch das Interieur wirkt hochwertiger als bisher.

mid/rhu

Mazda präsentiert auf dem Genfer Automobilsalon (8. bis 18. März 2018) als Weltpremiere das Facelift des Mazda6 Kombi. Die Überarbeitung ist laut Hersteller die "bisher umfassendste seit der Vorstellung der aktuellen Generation im Jahr 2013".

So zeigt sich der Kombi in einem eleganteren und an Front und Heck verfeinerten Kleid. Eine Reihe von Verbesserungen gibt es auch im Innenraum, etwa neue Sitze und eine komplett neue Armaturentafel, die "sicht- und spürbar die Wertigkeit steigern" sollen.

Auch Fahrwerk und Karosseriestruktur wurden zugunsten von Fahrdynamik, Fahrkomfort und niedrigeren Fahrgeräuschen modifiziert. Das Komfort- und Sicherheitspaket des Mazda6 wird durch einen 360-Grad-Monitor und eine adaptive Geschwindigkeitsregelanlage mit Stauassistenzfunktion erweitert.

Ebenfalls neu ist die Zylinderabschaltung für den 2,5 Liter großen Benzindirekteinspritzer. Alle Motoren für Europa sollen die neue Abgasnorm Euro 6dtemp erfüllen. Zu den Händlern rollt der Mazda6 Facelift im Sommer 2018.

 Mazda6 Sport Combi 2018

Drucken
Lexus UX Lexus UX McLaren Senna McLaren Senna

Ähnliche Themen:

06.01.2019
Noch mehr 6

Der 6er ist Mazdas Flaggschiff und wurde für 2019 vorwiegend unter dem Blech modernisiert. Wir testen den Kombi mit dem stärksten Benzinmotor.

31.08.2018
Auf Draculas Spuren

Die aktuelle vierte Generation des Mazda MX-5 bekam ein technisches Update, sie wurde sauberer, flotter, komfortabler und sicherer. Erster Test.

26.02.2016
Liebeserklärung

Seine Giulietta stattet Alfa Romeo jetzt mit einem Wabengitter in den Kühlluft-Öffnungen, modifizierter Frontschürze und neuen Felgen aus.

Genfer Autosalon: Facelift Mazda6 Sport Combi

Zeitzeugen Report: 90 Jahre Gaisberg-Rennen

Eine besondere Classic-Veranstaltung ist das Gaisberg-Rennen rund um Salzburg. Wir waren dabei - am heißen Sitz neben Eberhard Mahle.

Histo-Cup: Rijeka Rallyepilot auf der Überholspur

Was kann ein Rallyepilot auf der Rundstrecke ausrichten? Wolfgang Schmollngruber wollte in auf der Überholspur!Rijeka die Antwort auf diese Frage...

Doppelpack Peugeot legt den 2008 neu auf

Die neue Generation des CIty-SUV Peugeot 2008 ist deutlich größer als der Vorgänger, außerdem gibt es mit dem e-2008 auch eine Elektro-Variante.

ARC: Mühlstein-Rallye Panhofer mit neuem Co im "Wohnzimmer"

Nach seinem unfallbedingten Ausfall bei der Lavanttal-Rallye möchte Franz Panhofer (Toyota) mit einem neuen Beifahrer durchstarten.