Autowelt

Inhalt

Genfer Autosalon: Skoda Vision X Skoda Vision X 2018

Hybrid-Vorbote

Skoda Vision X: Die Urban-Crossover-Studie, größenmäßig unterhalb des Karoq angesiedelt, feiert Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2018.

mid/som

Der Automobilsalon in Genf wirft seine Schatten voraus. Ein in FlexGreen lackierter Schatten kommt aus dem fernen Mladá Boleslav und hört auf den Namen "Skoda Vision X". Die Studie mit Erdgas-Hybridantrieb bietet einen Ausblick auf die weitere Entwicklung der Modellpalette.

Das Konzept des Urban Crossovers überträgt die charakteristischen Merkmale der Skoda-SUV-Modelle in ein weiteres Fahrzeugsegment - in Größenordnung und Proportion dem 4,14 Meter langen Seat Arona sehr ähnlich.

Die auf 20 Zoll großen Rädern stehende Studie fällt vor allem durch ihre breite, ergonomisch konturierte Armaturentafel mit freistehendem Farbdisplay auf. Über den Bildschirm lassen sich die Infotainment- und Konnektivitätsdienste schnell und intuitiv bedienen. Beleuchtete Elemente aus geschliffenem Kristallglas sorgen in Zusammenspiel mit dem Farbdisplay für stimmungsvolle Lichteffekte. Der Genfer Automobilsalon findet vom 8. bis zum 18. März 2018 statt.

 Skoda Vision X 2018

 Skoda Vision X 2018

Drucken
Skoda Fabia Skoda Fabia Subaru Viziv Tourer Concept Subaru Viziv Tourer Concept

Ähnliche Themen:

25.02.2019
Teilzeit-Stromer

Audi zeigt auf dem Genfer Salon vier "TFSI e"-Modelle mit neuem Plug-in-Hybrid-Antrieb und einer rein elektrischen Reichweite von 40 Kilometern.

08.03.2018
We, too!

In Zeiten von #metoo ist auf Autosalons ein Rückgang an Messegirls zu beobachten. Einige fesche Damen konnten wir dennoch auftreiben.

28.02.2018
Von Audi bis McLaren

Auf dem Genfer Automobilsalon zeigen fast alle Hersteller kräftig Flagge, im ersten Teil präsentieren wir die Neuheiten von Audi bis McLaren.

Genfer Autosalon: Skoda Vision X

Nostalgie pur Motorworld Classics Berlin 2019

Zu den Highlights der Oldtimer-Ausstellung Motorworld Classics Berlin 2019 gehören ein Bob Sport von 1920 und ein Ego 4/14 PS von 1922.

GP von Brasilien Verstappen überrascht im Qualifying

Max Verstappen hat die Pole-Position für den Großen Preis von Brasilien vor Sebastian Vettel und Lewis Hamilton geholt.

Origami-Optik Facelift für den Toyota C-HR - erster Test

Das City-SUV Toyota C-HR erhielt im Zuge eines Facelifts mehr Ausstattung und einen kräftigeren Hybridantrieb mit einer Systemleistung von 184 PS.

ORM: Rallye W4 Im Notprogramm durchs Waldviertel

Viktoria Hojas erlebte beim Saisonfinale im Waldviertel eine wahrlich „charakterbildende“ Rallye.