Autowelt

Inhalt

Genfer Autosalon: McLaren Senna McLaren Senna 2018

Ultimativ

Der McLaren Senna präsentiert sich in voller Schönheit auf dem Genfer Autosalon. Einziger Nachteil (neben dem Preis): Er ist bereits ausverkauft.

mid/rhu

Er kostet rund eine Million Euro, bei McLaren im britischen Woking werden 500 Stück davon gebaut und den handverlesenen Käufern zugeteilt. Die aktuelle Situation: ausverkauft! Wenn der McLaren Senna in der schicken Sonderlackierung Victory Grey also im März am Genfer Salon (8. bis 18.) feierlich enthüllt wird, ist eigentlich schon alles zu spät.

Der Supersportler mit den ultrascharfen Design, den aktiven Aero-Front- und -Heckflügeln für bis zu 800 Kilo Abtrieb, dem Kohlefaser-Chassis und zusätzlichen Karbon-Karosserieteilen ist so etwas wie das "Best of" der Briten.

Die 800 PS Spitzenleistung und die 800 Newtonmeter maximales Drehmoment stammen aus McLarens stärkstem Verbrenner in einem Straßenfahrzeug, und zwar aus einem 4,0-Liter-V8 mit Doppelturboaufladung. Dank eines Gewichts von nur 1.198 Kilo schafft er beeindruckende Fahrleistungen: 0 bis 100km/h in 2,8 Sekunden, 0 bis 200km/h in 6,8 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit 340 km/h. Die Philosophie hinter dem Senna: Er ist die Personifizierung der Motorsport-DNA von McLaren. Zwar legalisiert für den Straßenverkehr, aber von Anfang an dazu entworfen und entwickelt, um auf der Rennstrecke eine glänzende Figur zu machen.

 McLaren Senna 2018

 McLaren Senna 2018

Drucken
Mazda6 Sport Combi Mazda6 Sport Combi Mercedes C-Klasse Mercedes C-Klasse

Ähnliche Themen:

12.03.2019
Putins Lustobjekt

Der neue russische Luxusauto-Hersteller Aurus präsentiert in Genf die gepanzerte Präsidenten-Limousine von Wladimir Putin höchstpersönlich.

25.02.2019
Teilzeit-Stromer

Audi zeigt auf dem Genfer Salon vier "TFSI e"-Modelle mit neuem Plug-in-Hybrid-Antrieb und einer rein elektrischen Reichweite von 40 Kilometern.

19.02.2019
In aller Kürze

Auto mit Doppelwinkel für zwei Insassen: Citroen präsentiert in Genf einen neu konzipierten Mini-Stromer als "Moped-Auto" der besonderen Art.

Genfer Autosalon: McLaren Senna

Teure Schätze Pebble Beach: Mercedes-Benz SSKL & Co.

Mercedes-Benz Classic feiert beim Pebble Beach Concours d'Elegance sein Jubiläum "125 Jahre Motorsport" mit zahlreichen Klassikern.

Grand Prix von Singapur Vettel holt mit Taktik ersten Saisonsieg

Vettel gewinnt erstmals seit Spa 2018 einen Grand Prix. Erster Ferrari-Doppelsieg seit Ungarn 2017, Mercedes verpasst Podium nach Taktikfehler.

Extreme E: News Newey tritt Extreme-E-Meisterschaft bei

Formel-1-Designlegende Adrian Newey und Formel-E-Meister Jean-Eric Vergne werden Teil des Teams Veloce Racing - Aus dem E-Sport in den Motorsport.

Spannende Tour Elektro-Audi e-tron 55 quattro - im Test

Der Audi e-tron 55 quattro bietet jede Menge Raum, feine Ausstattung und eine Riesen-Batterie, doch wie schlägt sich das Elektro-SUV in der Praxis?