Autowelt

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Subaru zeigt Ofroad-Stundie "Viziv 2"

Vizionär

Der Kunstname der Genfer Studie Subaru "Viziv" wurde von "Vision for Innovation" abgeleitet und steht für die neue Designlinie der Marke.

mid/ari

Allrad-Spezialist Subaru gibt auf dem Genfer Autosalon Anfang März mit der Vorstellung seiner Studie "Viziv 2 Concept" einen weiteren Ausblick auf das Design seiner künftiger Modelle.

Das neu konzipierte Crossover-Fahrzeug präsentiert sich mit langem Radstand, einem innovativen Antriebskonzept und markantem Design. Subaru will mit dem Viziv 2, der auf den Konzepten Viziv und Viziv Evolution aus dem vergangenen Jahr basiert, verdeutlichen, dass die Kombination des permanenten Allradantriebs Symmetrical AWD mit Boxeraggregaten und der stufenlosen Automatik Lineartronic auch in Verbindung mit Hybrid-Antrieben und einem neuen Design für Staunen sorgen kann.

In Genf fährt der japanische Allrad-Hersteller außerdem mit zwei Europapremieren vor: Zu sehen sein werden der neue WRX STI sowie die eigens für das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring entwickelte Rennversion der Sport-Ikone.

Genf: Mazda-Kleinwagenstudie Hazumi Genf: Mazda-Kleinwagenstudie Hazumi Aston Martin: Racing-Sondermodelle Aston Martin: Racing-Sondermodelle

Ähnliche Themen:

Subaru zeigt Ofroad-Stundie "Viziv 2"

Weitere Artikel

Österreichische Augenweide

KTM: Vorhang auf für den neuen X-BOW GTX

Im Laufe des Jahres feiert der Leichtgewichtssportwagen KTM X-BOW GTX sein Debüt, angetrieben wir der GT2-Renner von einem 600 PS starken Audi Fünfzylinder.

So starten Sie sicher in die neue Motorrad-Saison

Auswintern, aber richtig

Wenn der Frühling naht, kehren die Motorräder auf die Straßen zurück. Aber bitte nicht ohne korrektes "auswintern".

Ein 48-Volt-Startergenerator liefert 11 Extra-PS

BMW X5 und X6 mit Hybrid-Diesel

Neue Antriebsvariante mit 250 kW/340 PS und einem maximalen Drehmoment von 700 Nm für die neuen Modelle BMW X5 xDrive40d und BMW X6 xDrive40d.

motorline.cc EXKLUSIV

Verwirrung um Wagenpässe

Unklarheiten bei den Wagenpässen verunsichern die Historischen - Blaufränkischland-Veranstalter Georg Gschwandner hat das vorausgesehen...