Autowelt

Inhalt

Genf: Kia Soul EV mit Klimaanlagen-Neuheit

Klimareduktion

Kia präsentiert den Elektro-Soul EV in Genf mit einer Weltneuheit: Einer Klimaanlage, die ausschließlich den Sitzplatz des Fahrers kühlen kann.

mid/rlo

Beim Energiesparen sind der Fantasie der Autobauer zum Glück keine Grenzen gesetzt. Kia hat zum Beispiel sein Elektroauto Soul EV mit einem Belüftungssystem ausgerüstet, das nur den Fahrerplatz klimatisieren kann. Wie die koreanische Marke mitteilt, soll damit Energie eingespart werden, um so die Reichweite zu verlängern.

Die Fahrerplatz-Klimatisierung kommt im Soul EV erstmals überhaupt in einem Serienfahrzeug zum Einsatz. Europa-Premiere hat der stromernde Soul auf dem Genfer Automobilsalon (6. bis 16. März).

Und so funktioniert die Kia-Klimaanlage: Auf Tastendruck kann das System die Heizung und die Belüftung auf der Beifahrerseite im Fußraum und im Armaturenbrett vollständig abschalten. So lässt sich der Stromverbrauch bei Fahrten ohne Passagiere verringern.

Bei allen bisherigen Systemen lassen sich nur die Lüftungsdüsen an der Beifahrerseite schließen. Dadurch wird der Luftstrom aber lediglich zu anderen Düsen umgeleitet, ohne dass Energie gespart wird.

Kia selbst ist von dem neuen Klima-System überzeugt: "Der Kia Soul EV spielt eine zentrale Rolle in unserer Strategie, noch stärker auf nachhaltige Formen der Mobilität zu setzen, um die Umwelteinflüsse von Autos immer weiter zu reduzieren", erklärt Vize-Chef Hank Lee.

Drucken
Cadillac ATS Coupé & Escalade in Genf Cadillac ATS Coupé & Escalade in Genf SsangYong zeigt SUV-Konzept in Genf SsangYong zeigt SUV-Konzept in Genf

Ähnliche Themen:

19.12.2014
Quadratisch, praktisch, stylish

Lifestyle-Würfel: Wir testen die zweite Generation des Kia Soul mit 1,6-Liter-Diesel auf Alltags- und Transporttauglichkeit.

19.02.2014
15 Millimeter höheres C

Die innovative Federung des Citroen C5 CrossTourer passt sich allen Straßenbedingungen an, was vor allem für mehr Komfort sorgen soll.

13.11.2013
Soul unter Spannung

Kia Motors bringt in der zweiten Jahreshälfte 2014 eine vollelektrische Version des Crossover-Modells Kia Soul international in den Handel.

Genf: Kia Soul EV mit Klimaanlagen-Neuheit

Legenden-Treffen Dorotheum: Oldtimer-Auktion in Salzburg

Das Dorotheum versteigert am 19. Oktober 66 wertvolle Top-Klassiker wie Lancia Rallye 037 Evo, Mercedes-Benz 300 SL oder Ferrari F40.

Formel 1: News „Hoffe auf einen Ferrari-Zyklus“

Ex-Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo hofft auf ein Ende der Siegesserie von Mercedes und Lewis Hamilton.

DTM: Interview Berger möchte großen Fahrernamen sehen

Gerhard Berger stellt wegen der Gerüchte um Button, Hülkenberg und Kubica klar, dass er sich einen großen Namen für die DTM wünscht.

Rallye-WM: News Citroën vor Ausstieg aus der Rallye-WM

Der Rallye-WM droht der Verlust eines Herstellers: Citroën dürfte sein WRC-Projekt bereits mit Ende der laufenden Saison abdrehen.