Autowelt

Inhalt

Kia: Umweltprämie bis 4.000 Euro Kia Soul EV 2017

Grüner Herbst

Ab sofort bis Jahresende 2017 gewährt Kia in Österreich Käufern eines Neufahrzeuges eine Umweltprämie mit Preisvorteil von bis zu 4.000 Euro.

Ab sofort bis Jahresende 2017 gewährt Kia in Österreich Käufern eines Neufahrzeuges eine Umweltprämie mit Preisvorteil von bis zu 4.000 Euro, je nach Modell. Bedingung ist die Verschrottung eines Dieselfahrzeuges der Emissionsklassen Euro 1-4.

Eine detaillierte Aufstellung der Preisvorteile für jedes einzelne Modell findet sich unter dem Link kia-erlebnis.at/umweltpraemie/

Zugleich bietet Kia mit den Modellen Soul EV, sowie mit den Plug-In Hybriden von Optima, Optima SW und Niro zeitgemäße alternative Antriebe. Der jüngste im Kreise der „Alternativen“ von Kia ist der Kia Niro Plug-In. Dieser ist ab sofort in auch in Österreich verfügbar und kostet ab 33.290 Euro.

Drucken
Eintauschprämie: Hyundai reagiert auf Dieselgipfel Eintauschprämie: Hyundai reagiert auf Dieselgipfel Mitsubishi: Öko-Bonus bei Neuwagen-Kauf Mitsubishi: Öko-Bonus bei Neuwagen-Kauf

Ähnliche Themen:

03.09.2017
Sparsame Zukunft

BMW bietet eine Umweltprämie von 2.000 Euro für eingetauschte Dieselfahrzeuge bei Neukauf eines verbrauchsarmen BMW- und Mini-Modells.

30.08.2017
Ceed sportlich aus

Kia zeigt auf der IAA 2017 eine Studie, die als betont sportlicher Kombi Hinweise auf die künftige Version des Kompaktwagens Ceed geben soll.

30.08.2017
Aus alt mach' neu

Ford bietet ab sofort bei Neuwagenkauf und Eintausch eines Altfahrzeuges einer beliebigen Marke eine Ökoprämie von maximal 8.000 Euro an.

Kia: Umweltprämie bis 4.000 Euro

Voller Erfolg 12.-13. Mai: 30. Oldtimer Messe Tulln

Insgesamt 28,500 Besucherinnen und Besucher und mehr als 800 Aussteller aus 16 Nationen fanden sich heuer bei der Oldtimer Messe Tulln ein.

GP von Monaco Ferrari wieder mit alter Aufhängung

Nachdem die neue Aufhängung in Barcelona einige Probleme mit sich brachte, rüstet Ferrari für Monaco auf die alten Variante zurück.

Formel 2: Monaco Hattrick für Polesitter Alexander Albon

DAMS-Pilot Alex Albon erobert im Formel-2-Qualifying seine dritte Pole in Folge – Meisterschaftsführender Lando Norris weit zurück.

Hochbein & Co. Motorrad-Saison 2018: Übersicht, Teil 2

Für die Motorrad-Saison steht die Ampel auf Grün. In Teil 2 der Übersicht zeigen wir die Neuheiten von KTM, BMW, Triumph und Yamaha.