Autowelt

Inhalt

Diesel-Eintausch: Renault Öko-Paket Renault Zoe 2017

Alles öko

Wer sein altes Dieselfahrzeug im Zuge des Neuwagen-Kaufs eintauscht, erhält bei Renault ein "Öko-Paket" als Bonus von bis zu 6.200 Euro.

Renault Österreich hat für den Eintausch alter Dieselmodelle aller Marken nach der Abgasnorm Euro 1-4 ein umfangreiches Öko-Paket für Privatkunden, bestehend aus Öko-Prämie und Öko-Finanzierungsbonus, geschnürt: Die Öko-Prämie reicht je nach Modell von beispielsweise 500 Euro für den Renault Twingo über 2.200 Euro für den Renault Mégane bis zu 4.450 Euro für den Renault Espace.

Bei einer Neuwagen-Finanzierung über Renault Finance (RCI Banque SA Niederlassung Österreich) in Verbindung mit einer Mehrwert-Box, erhält jeder Kunde zusätzlich zur Öko-Prämie einen Öko-Finanzierungsbonus, der modellabhängig zwischen 500 und 1.750 Euro variiert. Damit beträgt der Gesamtwert des Öko-Pakets am Beispiel eines neuen Espace insgesamt 6.200 Euro.

Bis zu 6.400 Euro Preisvorteil beim Kauf des Elektrofahrzeugs Renault Zoe

Mit einem Marktanteil von 30 Prozent ist Renault in Österreich der führende Hersteller von Elektrofahrzeugen. Neukunden, die auf einen Zoe (Bild oben) umsteigen möchten, können jetzt eine Gesamtprämie von bis zu 6.400 Euro lukrieren. Dieser Preisvorteil ergibt sich aus 1.100 Öko-Prämie, 500 Euro Öko-Finanzierungsbonus, 500 Euro Z.E. Bonus und 4.300 E-Mobilitätsbonus (inkl. staatliche Förderung von 2.500 Euro). Damit sinkt die Anschaffung eines neuen Zoe auf einen erschwinglichen Preis von nur 15.790 Euro. Zudem erhält jeder Zoe-Käufer vier Winterräder gratis.

Der französische Automobilhersteller möchte mit dieser Aktion Anreize schaffen, Altdiesel durch ein neues Fahrzeug mit moderner Abgasreinigung zu ersetzen. Die Aktion gilt ab 1. September 2017 für alle Kaufanträge bis Ende Oktober für einen neuen Renault-Pkw mit Diesel- oder Benzinmotor, die bis spätestens Ende März 2018 zugelassen werden.

Kostenloses Software-Update für Fahrzeuge mit Diesel der Abgasnorm 6b

Durch ein freiwilliges Update der Motorsteuerung lassen sich, durch neueste technologische Weiterentwicklungen, die Stickoxidemissionen im realen Fahrbetrieb um bis zu 50 Prozent senken, ohne die Leistung oder den Verbrauch erheblich zu beeinträchtigen. Renault Kunden, die einen Euro 6b Diesel fahren, bei dem diese neue Motorprogrammierung noch nicht ab Werk durchgeführt wurde, werden bis Ende Oktober 2017 über diese freiwillige, für sie kostenlose Aktion schriftlich informiert.

Alle Informationen zu den aktuellen Angeboten finden Sie ab 1. September auf: www.renault.at/renault-oekopraemie.html

Drucken
Peugeot: Euro-6-Umstiegsprämie Peugeot: Euro-6-Umstiegsprämie VW in Österreich: Diesel-Umtauschprämien VW in Österreich: Diesel-Umtauschprämien

Ähnliche Themen:

05.09.2017
Günstig Eintauschen

Peugeot bietet einen Euro-6-Umstiegsbonus von bis zu 6.500 Euro an - bei Kauf eines Neuwagens und gleichzeitigem Eintausch eines Altfahrzeugs.

03.09.2017
Sparsame Zukunft

BMW bietet eine Umweltprämie von 2.000 Euro für eingetauschte Dieselfahrzeuge bei Neukauf eines verbrauchsarmen BMW- und Mini-Modells.

29.08.2017
Neu statt alt

Käufer eines neuen Opel profitieren von bis zu 8000 Euro Bonus bei Eintausch eines mehr als zehn Jahre alten Diesels oder auch Benziners.

Diesel-Eintausch: Renault Öko-Paket

Rare Ware Jubiläum: 60 Jahre Maserati 5000 GT

Aus dem Wunsch des Schah von Persien nach mehr Leistung wurde Wirklichkeit und am Ende der Maserati 5000 GT, der jetzt Jubiläum feiert.

Formel 1: Analyse 118 Motorstrafen, nur zwei Fahrer ohne

Nur zwei Fahrer konnten in der Saison 2019 das Motorenkontigent einhalten, Daniil Kvyat (Toro Rosso) führt mit 18 Rückversetzungen.

WEC: News Hypersport-Autos: Hersteller am Limit

Schon ab September soll in der WEC das neue Hypersport-Reglement gelten, doch sowohl Aston Martin als auch Toyota sind spät dran.

Auf dem Sprung Triumph Tiger 900: Modellpflege 2020

Die Triumph Tiger 900 kommt 2020 mit einem neuen 900er-Triple-Motor, erweiterter Serienausstattung und weiter optimiertem Fahrverhalten.