RALLYE

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Motorline Rallye Challenge: Start in die 3. Saison
Fotos/Screenshots: Codemasters Dirt 2.0

Der Countdown in die 3. Saison läuft!

Die ersten beiden Runden der Motorline Rallye Challenge brachten Spannung pur, ab sofort ist die Anmeldung zur 3. Runde offen!

Stefan Schmudermaier

Vor mittlerweile über zwei Wochen fiel der Startschuss zur Motorline Rallye Challenge, einer auf Codemasters Dirt 2.0 basierenden Meisterschaft, an der jedermann teilnehmen kann, egal ob mit Controller oder Lenkrad. Insgesamt haben 100 Piloten ihre Nennung abgegeben, mehr als die Hälfte davon steht auch regelmäßig am Start.

Aber auch wenn nur einzelne Sonderprüfungen gefahren werden, sich mit anderen Piloten direkt zu messen, ist immer interessant. Wie schnell die MRC-Piloten tatsächlich sind, zeigt ein Blick auf die Online-Zeit so mancher SP, dort zählen sie zur absoluten Weltspitze! Aber auch, wenn man nicht ganz vorne mitmischt, stellt die MRC einen gerade in diesen Zeiten schönen Zeitvertreib dar.

Wenn auch Du auf den Geschmack gekommen bist, wirf doch einen Blick in unsere FAQs und melde Dich noch heute an! Die beiden ersten gezeiteten Sonderprüfungen, die es in einem vordefinierten Zeitfenster von 45 Minuten zu absolvieren gilt, stehen bereits am Samstag (04.04.2020) auf dem Programm. Welche Prüfungen mit welchem Auto bei welchem Wetter zu fahren sind, erfahren die Piloten immer um 19:00 Uhr hier auf der Seite. Die Renntage der jeweils zwei SPs sind Samstag, Dienstag und Donnerstag.

Alle Infos zum Prozedere sowie die Möglichkeit zur Anmeldung findet ihr hier: FAQ & Anmeldung

Info SP 1& 2 Info SP 1& 2 Info zum Shakedown Info zum Shakedown

Ähnliche Themen:

Motorline Rallye Challenge: Start in die 3. Saison

Weitere Artikel:

Mehr Ausstattung und weniger Verbrauch

Mazda CX-5: Modelljahr 2021 vorgestellt

Mazda macht den CX-5 startklar für 2021. Der japanische Hersteller hat sein Erfolgsmodell besonders im Hinblick auf Komfort und Konnektivität verbessert.

Wenn Weihnachten auf Ostern fällt!

Ausfahrt mit den Kronjuwelen von Mercedes-Benz

Wenn Ostern und Weihnachten zusammen fallen, dann lädt Mercedes nach Immendingen zur „Mercedes-Benz Classic Insight: Dream Cars“ ein. Ein Erlebnis der besonderen Art!

Vorschau auf den 24-Stunden-Klassiker

24h Daytona: Klaus Bachler im 911 GT-3

Fast schon traditionell ist Klaus Bachler zu Jahresbeginn in den USA im Einsatz. Bereits zum sechsten Mal steht das Porsche-Ass aus der Steiermark beim 24-Stunden-Klassiker in Daytona am Start. Mehr noch – Klaus fiebert diesem Rennen entgegen!

Wäre es in Bahrain ohne Leitplanke glimpflicher ausgegangen?

Grosjeans Feuerunfall: Was wäre ohne Leitplanke passiert?

Romain Grosjean überstand seinen Unfall in Bahrain ohne größere Verletzungen - Wäre der Crash ohne Leitplanke glimpflicher oder sogar noch heftiger ausgegangen?