RALLYE

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

MRC: Miesenberger auch in Australien Schnellster
Fotos/Screenshots: Codemasters Dirt 2.0

Miesenberger auch "Down Under" nicht zu schlagen

Michael Miesenberger setzt seine Siegesserie fort und holt den dritten Rallye-Sieg in Folge, in Australien gewann er vor Lukas Vallant und Thomas Traußnig.

Auch die zweite Sprintrallye – gefahren in Australien – sieht die "üblichen Verdächtigen" an der Spitze des Klassements. Allen voran Michael Miesenberger im Skoda Fabia R5, der sich die Bestzeit auf drei von vier Prüfungen holt und am Ende über 17 Sekunden Vorsprung auf Lukas Vallant hat. Vallant war bereits in der letzten Runde Miesenbergers schärfster Gegner.

Auf dem dritten Platz ebenfalls kein Unbekannter, Thomas Traußnig der wohl konstanteste Pilot, der zumeist in den Top-Drei der Rallyes aufscheint, dieses Mal allerdings bereits mit satten 42,3 Sekunden Rückstand auf Miesenberger. Simon Seiberl hat sich die Bestzeit auf der vierten SP in Australien geholt, eine Sekunde hinter Traußnig muss er sich aber mit Rang vier begnügen. Pechvogel der Rallye ist Xaver Ziggerhofer. Nur wenige Meter vor dem Ziel krachte er in ein Gatter, sein Skoda Fabia R5 ein Totalschaden... Schwacher Trost: Um den Sieg wäre er ohnedies nicht mitgefahren.

In der Gesamtwertung führt nach zwei von drei Sprintrallyes Michael Miesenberger mit dem Punktemaximum von 84 Zählern. Wenn dem Oberösterreicher bei der abschließenden Rallye in Deutschland kein grober Fehler unterläuft, wird ihm der zweite Titel in Folge kaum zu nehmen sein, Lukas Vallant liegt bereits 17 Punkte zurück. Und ist seinerseits unter Druck von Thomas Traußnig, der nur einen Zähler dahinter auf Rang drei liegt. Klaus Ostermann (59 Pkt.) und Simon Seiberl (51 Pkt.) komplettieren die Top-Fünf.

SP-Zeiten und Gesamtstand

Von Dienstag 19:00 Uhr bis Donnerstag 19:00 Uhr läuft die dritte von drei Sprintrallyes, gefahren wird in Deutschland in den frontgetriebenen Kitcars. Anmeldungen sind jederzeit möglich, alle Infos dazu gibt es hier

Siegesfahrt Michael Miesenberger



Fahrt Simon Seiberl



Bericht Sprintrallye Deutschland Bericht Sprintrallye Deutschland Bericht Sprintrallye USA Bericht Sprintrallye USA

Ähnliche Themen:

MRC: Miesenberger auch in Australien Schnellster

Weitere Artikel:

Video zeigt Drifts und mehr

BMW i4: Freude am elektrischen Fahren

Elektro-Mobilität und Fahrspaß müssen sich nicht gegenseitig ausschließen. Mehr noch: Im Falle von BMW dürfen sie das auch nicht. Um schon vor seiner Enthüllung zu zeigen, dass auch ber kommende BMW i4 hier nicht enttäuschen dürfte, hat BMW ein Video von seiner finalen Abstimmung gepostet. Elektro-Drifts inklusive.

Scooter-Flaggschiff grundlegend überarbeitet

Piaggio Beverly 300 hpe und 400 hpe

Piaggio präsentiert Scooter-Flaggschiff Beverly in grundlegend überarbeiteter Modellreihe für die Saison 2021. Ab März 2021 sind die neuen Beverly-Modelle in Österreich verfügbar, auch in sportlicheren „S“-Varianten.

So kämpft der Motorsport gegen COVID-19

Der Motorsport und die Corona-Krise

Sergio Perez war der Formel-1-Pilot, der sich 2020 mit dem Coronavirus angesteckt hatte. Die Schlagzeile ging um die Welt. Er war der Beweis: Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen und Hygienemaßnahmen ist die Formel 1 nicht unverwundbar. Im Gegenteil.

Wäre es in Bahrain ohne Leitplanke glimpflicher ausgegangen?

Grosjeans Feuerunfall: Was wäre ohne Leitplanke passiert?

Romain Grosjean überstand seinen Unfall in Bahrain ohne größere Verletzungen - Wäre der Crash ohne Leitplanke glimpflicher oder sogar noch heftiger ausgegangen?