Autowelt

Inhalt

Genfer Autosalon: Facelift Alfa Romeo Giulietta

Liebeserklärung

Seine Giulietta stattet Alfa Romeo jetzt mit einem Wabengitter in den Kühlluft-Öffnungen, modifizierter Frontschürze und neuen Felgen aus.

mid/rlo

2010 hat Alfa Romeo seine Giulietta aus dem Dornröschenschlaf geholt und zu neuem Leben erweckt. Und die dritte Generation dieses Kompakt-Fahrzeugs hat eine treue Fan-Gemeinde, die stetig wächst.

Damit das so bleibt, probieren die Italiener jetzt ein neues Make up aus - ganz dezent, versteht sich. Zu sehen ist die überarbeitete Giulietta auf dem Genfer Automobilsalon (3. bis 13. März).

Nur eingefleischte Fans dieses Modells werden dabei die kosmetischen Veränderungen auf den ersten Blick auffallen. Da ist zunächst das neue Wabengitter in den Kühlluft-Öffnungen der Front. Zudem wurde die vordere Schürze leicht modifiziert, und der Hintergrund der beiden Scheinwerfer wirkt etwas dunkler. Den Leichtmetall-Felgen haben die Alfa-Strategen ein neues Design verpasst.

Als Benziner steht ein 1,4-Liter-Turbomotor in drei Leistungsstufen mit 88 kW/120 PS, 110 kW/150 PS und 125 kW/170 PS zur Verfügung. Daneben gibt es einen 1,6-Liter-Turbodiesel mit 88 kW/120 PS sowie einen 2,0-Turbodiesel mit 110 kW/150 PS oder 129 kW/175 PS.

In der Top-Version Veloce kommt ein 177 kW/240 PS starker 1,8-Liter-Turbobenziner zum Einsatz. Die Kraftübertragung übernehmen manuelle oder Doppelkupplungs-Getriebe mit sechs Gängen bzw. Schaltstufen. Preise nennt Alfa Romeo noch nicht.

Drucken
Abarth 124 Rally Abarth 124 Rally Alpina B7 Bi-Turbo Alpina B7 Bi-Turbo

Ähnliche Themen:

13.04.2019
Rendezvous mit Giulietta

Alfa Romeo hat ein Sondermodell der Giulietta aufgelegt - die Präsentation ging im Museum in Varese in Szene. Hier wird die Legende Alfa greifbar.

17.11.2016
Alfa-Mann

Mit dem Stelvio präsentiert Alfa Romeo das erste SUV der Marke. Vorerst mit 510 und 280 PS starken Benzinern und allen technischen Schikanen.

07.03.2016
Rallye-Nachwuchs

Abarth verpasst dem neuen Fiat 124 Spider ein Motorsport-Outfit plus ein festes Dach und steigert die Leistung des Roadsters auf 300 PS.

Genfer Autosalon: Facelift Alfa Romeo Giulietta

Unrealisierte Legenden Ausstellung: legendäre Concept-Cars

Das französische nationale Automobilmuseum zeigt rund 30 ehemalige Konzept-Fahrzeuge. Darunter den Alfa Romeo Scarabeo aus dem Jahr 1966.

Formel 1: News Ganz neue Töne bei Ferrari...

Louis Camilleri lobt Liberty Media für frische Ideen wie die Netflix-Serie "Drive to Survive" - In der Vergangenheit war Ferrari bei solchen Themen häufig kritisch...

DTM: News FIA genehmigt DTM-Kalender 2020 nicht

Die FIA hat den DTM-Kalender 2020 wegen einer Terminkollision mit der Langstrecken-WM nicht freigegeben, die Zolder-Rückkehr wackelt.

Gut gebrüllt Peugeot 2008 und e-2008 - erster Test

Neue Optik, neue Technik: Die zweite Generation des Peugeot 2008 trumpft nicht nur mit der Elektrovariante e-2008 auf. City-SUV im ersten Test.