RALLYE

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Motorline Rallye Challenge: Christoph P. gewinnt Shakedown
Fotos/Screenshots: Codemasters Dirt 2.0

Knapper Fight an der Spitze

Mit Spannung wurde der Saisonauftakt der Motorline Rallye Challenge erwartet, im Shakedown setzte sich Christoph P. vor Florian H. und Fabian Z. durch.

20 Piloten – darunter auch echte Rallye-Fahrer wie Luca Waldherr oder Nikolai Landa – standen schlussendlich am Start des Shakedowns zur Motorline Rallye Challenge, gefahren wurde in Spanien, auf der Prüfung "Subida por carretera" bei strahlendem Sonnenschein.

Die Distanz von 4,58 Kilometern auf glattem Asphalt wurde von allen Piloten mit einem VW Golf II GTI 16V in Angriff genommen. 30 Minuten lang hatten die 20 Rallye-Cracks die Möglichkeit, eine Bestzeit in den Asphalt zu brennen, das Ergebnis an der Spitze fiel eindeutig aus.

Christoph P. (durch einen Fehler in der Zeitnehmung ursprünglich nur auf Platz sechs geführt) schnappte sich mit 2:11.572 die Bestzeit vor Florian H. (2:11.678), der drittplatzierte Fabian Z. folgte mit einem Respektabstand von 1,5 Sekunden, Harald P. landete mit einer 2:13.612 auf Rang vier, dahinter waren die Abstände hauchdünn, von Harald P. auf Platz vier bis zu Thomas T. auf Rang sechs lagen lediglich 12 Hundertstel.

Luca W., Benjamin N, Michael T. und Nikolai L. komplettieren die Top-Ten. Glück für einige Piloten - Nikolai L., Dominik A., Christian G. und Patrick B. – dass der Shakedown nicht in die Wertung einfließt, die genannten Fahrer waren allesamt zu spät in der ZK (sie haben die Zeiten zu spät an uns übermittelt) und kassierten pro Minute Verspätung 10 Strafsekunden.

Ergebnisse des Shakedowns

Morgen Freitag geht es dann erstmals richtig zur Sache, steht doch die erste Sonderprüfung auf dem Programm. Wie heute bekommen die Piloten erst um 19:45 die Info, welche SP mit welchem Auto und bei welcher Witterung gefahren wird. Dann wird sich zeigen, wie aussagekräftig die Shakedown-Zeiten wirklich waren.

Alle Infos zur Motorline Rallye Challenge und die Möglichkeit zur Teilnahme: FAQ & Anmeldung

Info zur SP1 Info zur SP1 Start frei zum Shakedown! Start frei zum Shakedown!

Ähnliche Themen:

Motorline Rallye Challenge: Christoph P. gewinnt Shakedown

Weitere Artikel:

Bis zu 6.190 Euro weniger

Tesla senkt die Model 3-Preise

Tesla hat interessanterweise angefangen quer durch Europa die Preise für ihren Bestseller, das Model 3, teils drastisch zu senken. Unter anderem in Deutschland und Frankreich.

Der Elektro-GLA in Wien fotografiert

Mercedes EQA: mehr Fotos

Wer sich wundert, wie sich der neue Mercedes EQA wohl so ins Österreichische Straßenbild einfügt, sollte sich diese Fotos aus Wien nicht entgehen lassen.

Scooter-Flaggschiff grundlegend überarbeitet

Piaggio Beverly 300 hpe und 400 hpe

Piaggio präsentiert Scooter-Flaggschiff Beverly in grundlegend überarbeiteter Modellreihe für die Saison 2021. Ab März 2021 sind die neuen Beverly-Modelle in Österreich verfügbar, auch in sportlicheren „S“-Varianten.

"Hoffentlich macht Lamborghini LMDh"

Grasser zieht es nach Le Mans

GRT Grasser hat Ambitionen, an den 24h Le Mans teilzunehmen - Ab 2022 LMP2-Einsätze, Hoffen auf einen LMDh von Lamborghini.