Autowelt

Inhalt

Mitsubishi präsentiert neue Antriebe

Zwei Konzepte in Genf

Als Weltpremiere präsentiert Mitsubishi auf dem Genfer Automobilsalon (7. bis 17. März) zwei Konzeptfahrzeuge mit Hybrid- und Elektro-Antrieb.

mid/wp

Damit will der Hersteller in naher Zukunft seine Palette umweltfreundlicher Antriebe erweitern. Dabei verwenden die Japaner die Hybridtechnologie (HEV) erstmals für ein sportliches Modell zum Arbeits- oder Freizeiteinsatz.

Im GR-HEV Pickup-Modell der Ein-Tonnen-Nutzlastklasse arbeiten ein schadstoffarmer Diesel und emissionsfreie Elektromotoren mit einem permanenten Allradantrieb zusammen. In diesem ist eine Fahrdynamikregelung integriert, die für Traktions- und Stabilitätsreserven sorgen soll. Laut Mitsubishi ist der Hybridantrieb weniger komplex als rein elektrische oder Plug-in-Hybridsysteme und eigne sich deshalb besser für den harten Einsatz auf einer Baustelle oder für den Weg zur Berghütte. Die Konzeptstudie weist eine Kohlendioxid-Emission von 149 g/km auf und soll damit deutlich unter dem Durchschnittswert des Marktsegments bleiben.

Als Vorläufer kommender Generationen von Elektrofahrzeugen ist die Studie CA-Miev gedacht. Das Auto mit reinem Elektroantrieb ist eine Weiterentwicklung des seit 2009 in Serie produzierten Elektroautos Mitsubishi i-Miev und weist dank Leichtbaukonzept, verbesserter Antriebskomponenten, höherer Windschnittigkeit und dem Einsatz von Hochleistungsbatterien eine Reichweite von 300 Kilometern zwischen zwei Ladevorgängen auf.

Drucken
Chevrolet zeigt Elektro-Spark in Genf Chevrolet zeigt Elektro-Spark in Genf Mercedes A45 AMG - Vorstellung Mercedes A45 AMG - Vorstellung

Ähnliche Themen:

19.02.2014
Für alle etwas (2)

Von Citroen C4 Cactus über Ferrari California T, Ford Mustang und Focus Facelift, Hyundai Genesis Limousine und Jeep Cherokee, bis zu Mercedes S-Coupé.

Mitsubishi präsentiert neue Antriebe

Rare Ware Jubiläum: 60 Jahre Maserati 5000 GT

Aus dem Wunsch des Schah von Persien nach mehr Leistung wurde Wirklichkeit und am Ende der Maserati 5000 GT, der jetzt Jubiläum feiert.

F2-Test Abu Dhabi Mick Schumacher: Bestzeiten beim F2-Test

Mick Schumacher mit Bestzeiten am Beginn und am Ende - der Ferrari-Junior bereitet sich auf seine zweite F2-Saison vor und wird wohl 2021 in der Formel 1 debütieren...

Big Boxer BMW stellt neuen Boxermotor vor

BMW startet bald einen Angriff auf das Cruiser-Segment mit der neuen R18. Jetzt veröffentlichen die Münchner Details zu deren 1,8-Liter-Motor.

Gut getarnt Mazda MX-30 - Stromer im ersten Test

Das Elektroauto Mazda MX-30 startet im Herbst 2020. Aber schon jetzt konnten wir erste Tests mit einem als CX-30 getarnten Prototypen fahren.