Autowelt

Inhalt

Maserati MC Stradale: Gran Turismo als Viersitzer

Quattro Turismo

Die viersitzige Variante des Gran Turismo präsentiert Maserati mit dem neuen MC Stradale auf dem Genfer Automobilsalon als Weltpremiere.

mid/ts

Die viersitzige Variante des Gran Turismo präsentiert Maserati mit dem neuen MC Stradale auf dem Genfer Automobilsalon (7. bis 17. März) als Weltpremiere. Das im Stammwerk in Modena gebaute Luxus-Coupé übernimmt den 4,8-Liter-V8-Saugmotor mit 338 kW/460 PS Leistung aus dem Gran Turismo Sport.

Die Kraftübertragung übernimmt ein halbautomatisches Sechsgang-Getriebe, die Höchstgeschwindigkeit beträgt laut Hersteller 303 km/h. Für eine entsprechende Verzögerung sorgt eine Bremsanlage von Brembo mit Bremsscheiben aus Carbon- Keramik-Verbundmaterial.

Der MC Stradale besitzt eine Motorhaube aus Carbon mit einem großen, zentralen Lufteinlass und fährt auf 20-Zoll-Schmiederädern. Neben dem Sportwagen präsentiert Maserati in Genf auch die sechste Generation der Oberklasse-Limousine Quattroporte als Europapremiere.

Drucken
Chevrolet mit Premierenprogramm in Genf Chevrolet mit Premierenprogramm in Genf Brabus 800 Roadster – Weltpremiere Brabus 800 Roadster – Weltpremiere

Ähnliche Themen:

19.02.2014
Für alle etwas (2)

Von Citroen C4 Cactus über Ferrari California T, Ford Mustang und Focus Facelift, Hyundai Genesis Limousine und Jeep Cherokee, bis zu Mercedes S-Coupé.

Maserati MC Stradale: Gran Turismo als Viersitzer

Formel 1: Interview Binotto: Saison 2019 im Winter verloren

Der Ferrari-Teamchef analysiert die erneute WM-Niederlage gegen Mercedes und verrät, wie man ähnliche Fehler 2020 vermeiden will.

Nackt unter Strom EICMA: RevoNEX - Elektro-Bike von Kymco

Auf der Mailänder EICMA feierte das Naked-E-Bike Kymco RevoNEX Premiere. Der Strom-Sportler sprintet in 3,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Gratis-Upgrade Jaguar I-Pace: mehr Reichweite

Der vollelektrische Jaguar I-Pace bekommt durch ein Software-Update eine um 20 Kilometer erhöhte Reichweite - auch für gebrauchte Exemplare.

FIA Gala 2019 Die besten Bilder von der FIA-Gala

In Paris wurden wieder die Weltmeister gekürt - motorline.cc präsentiert die besten Bilder aus Paris.