AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Maserati MC Stradale: Gran Turismo als Viersitzer

Quattro Turismo

Die viersitzige Variante des Gran Turismo präsentiert Maserati mit dem neuen MC Stradale auf dem Genfer Automobilsalon als Weltpremiere.

mid/ts

Die viersitzige Variante des Gran Turismo präsentiert Maserati mit dem neuen MC Stradale auf dem Genfer Automobilsalon (7. bis 17. März) als Weltpremiere. Das im Stammwerk in Modena gebaute Luxus-Coupé übernimmt den 4,8-Liter-V8-Saugmotor mit 338 kW/460 PS Leistung aus dem Gran Turismo Sport.

Die Kraftübertragung übernimmt ein halbautomatisches Sechsgang-Getriebe, die Höchstgeschwindigkeit beträgt laut Hersteller 303 km/h. Für eine entsprechende Verzögerung sorgt eine Bremsanlage von Brembo mit Bremsscheiben aus Carbon- Keramik-Verbundmaterial.

Der MC Stradale besitzt eine Motorhaube aus Carbon mit einem großen, zentralen Lufteinlass und fährt auf 20-Zoll-Schmiederädern. Neben dem Sportwagen präsentiert Maserati in Genf auch die sechste Generation der Oberklasse-Limousine Quattroporte als Europapremiere.

Chevrolet mit Premierenprogramm in Genf Chevrolet mit Premierenprogramm in Genf Brabus 800 Roadster – Weltpremiere Brabus 800 Roadster – Weltpremiere

Ähnliche Themen:

Maserati MC Stradale: Gran Turismo als Viersitzer

Weitere Artikel:

¡Hola!, spanischer Löwe!

Seat Leon Kombi im Familienautostest

So komfortabel, dynamisch, elegant und alltagstauglich wie noch nie präsentiert sich der neue Seat Leon. Unsere routinierte Testfamilie Ehrlich-Fischer war von den Annehmlichkeiten und der Individualisierbarkeit des Kombi-Löwen begeistert.

Lego sagt auf seine Art "Happy Birthday"

Neuer Jeep Wrangler ... von Lego

Es gibt einen neuen Jeep Wrangler. Personen befördern kann er zwar nicht, Fahrspaß macht er trotzdem. "Lego Technic" bringt einen Bausatz zur Konstruktion des Jeep Wrangler Rubicon auf den Markt. Dies ist der erste Jeep, den die Firma Lego herausbringt - pünktlich zum 80. Jeep-Geburtstag.

Neues für Softail, Touring und CVO-Modelle

Harley-Davidson zeigt 2021er-Lineup

Im Modelljahr 2021 fahren neue Motorräder der Marke Harley-Davidson an den Start. Zu den Highlights zählen neben der puristischen Street Bob 114 und der Fat Boy 114 im neuen Design trendige neue Styling-Optionen für drei beliebte Touring-Modelle: die Street Glide Special, die Road Glide Special und die Road King Special.

"Hoffentlich macht Lamborghini LMDh"

Grasser zieht es nach Le Mans

GRT Grasser hat Ambitionen, an den 24h Le Mans teilzunehmen - Ab 2022 LMP2-Einsätze, Hoffen auf einen LMDh von Lamborghini.