Autowelt

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Innenraumbilder des McLaren P1

Mehr Einblicke

Der McLaren P1 nimmt immer mehr Gestalt an, davon kann man sich erstmals in Genf ein Bild machen. Hier die ersten Bilder des Innenraums.

Der McLaren P1 hat ein klares Ziel und kennen wir mittlerweile alle: der weltbeste Fahrer-Sportwagen auf der Straße und der Rennstrecke zu sein. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, gilt Hochleistung und Handling als Schlüssel zum Erfolg.

Um das Beste aus der aerodynamischen Form und der bahnbrechenden Technologie, die sich unter dem Karbonfaser-Design befindet, herauszuholen, muss sich der Fahrer wohl und sicher fühlen. Aus diesem Grund konzentriert sich das Design der Fahrerkabine des McLaren P1 völlig auf die Bedürfnisse des Fahrers und ist frei von überflüssigen Schnörkeleien und anderen Ablenkungen, wie die ersten Bilder zeigen.

Qoros mit erstem Serien-Pkw in Genf Qoros mit erstem Serien-Pkw in Genf Chevrolet zeigt Elektro-Spark in Genf Chevrolet zeigt Elektro-Spark in Genf

Innenraumbilder des McLaren P1

Weitere Artikel

Im Rahmen der 48. Auflage des Oldtimer GP präsentierten sich die klassischen Renner des Histo-Cups bestmöglich vor den erstmals in diesem Jahr wieder zugelassenen Zuschauern auf den Rängen.

Rückgang dank Corona und des Wetters

Heuer "nur" 30 Motorrad-Tote

Von 1. Jänner bis 15. Juli 2020 sind in Österreich 30 Motorradfahrer tödlich verunglückt, deutlich weniger als im Vergleichszeitraum der Vorjahre.

Der große Wrangler-Rivale ist wieder da

Das ist der neue Ford Bronco

Nach 24 Jahren hat Ford (für viele Amerikaner und Offroad-Fans) endlich den neuen Bronco vorgestellt - und das gleich als ganze Familie: als Zweitürer, Viertürer und "abgespeckte" Bronco Sport Variante.

Es geht derzeit Schlag auf Schlag bei STARD, der gemeinsam mit Citroen Racing entwickelte, elektrische C3 ERX auf R5-Basis steht bereits in den Startlöchern.