AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Subaru beim Genfer Autosalon

Frischer Wind

Subaru beehrt den Genfer Autosalon mit dem Outback Boxer Diesel mit stufenlosem Automatikgetriebe und einer Studie namens „Subaru VIZIV Concept“.

Im neuen Outback trifft Neues zusammen: Ein hocheffizientes Boxer Diesel Kraftwerk, eine stufenlose Automatik und Traktion dank permanentem Allradantrieb.

Der manuelle Modus ermöglicht vorprogrammierte Gänge über am Lenkrad montierte Paddles zu wählen. Der neue Outback 2.0D mit CVT Lineartronic wird am österreichischen Markt ab dem zweiten Quartal 2013 verfügbar sein.

Das Subaru VIZIV Concept antizipiert die Designsprache und die technischen Novitäten der Zukunft. Das Concept Car zeigt Ideen für künftige Crossover Generationen auf. Der Name ist Programm: „VIZIV“ leitet sich ab von „Vision for Innovation“ und wird für die Entwicklung der Marke wegweisend sein.

Als Urvater aller Sport Utility Vehicles begründete der Forester 1997 ein neues Segment, das sich seither steigender Beliebtheit erfreut und einen wahren Siegeszug einfuhr.

Glichen die ersten Vertreter dieser Fahrzeuggattung rund um die Jahrtau-sendwende noch entweder klassischen Off-Roadern oder hochgestellten Kombi-modellen, so prägt den Forester in seiner vierten Auflage ein erwachsener Charakter mit typischen Crossover Akzenten gepaart mit modernem urbanem Esprit

Trotz Bruchs mit der einstigen Off-Roader Design-Heritage blieb der Forester stets der technischen DNA und damit der Kernkompetenz und Subaru Marken Philosophie treu: Boxer Motor in Verbindung mit dem permanenten Allradantrieb „symmetrical AWD“ sind obligatorisch bei jeder Modellvariante serienmäßig mit an Board.

VW Cross up! auf dem Genfer Salon VW Cross up! auf dem Genfer Salon Opel Adam ROCKS Concept in Genf Opel Adam ROCKS Concept in Genf

Ähnliche Themen:

Subaru beim Genfer Autosalon

Weitere Artikel:

Keiner will ihn, dennoch passiert ein Verkehrsunfall schnell einmal. Egal ob Sie selbst schuld sind oder nicht, sollten Sie im Fall des Unfalls einige wichtige Schritte befolgen. Wir haben diese für Sie zusammengefasst.

Neulich, als mir die Zukunft mal wieder eine Szene machte ...

Cartoon: Der Opa

Es gibt Reizthemen die uns ein Leben lang verfolgen und nicht nur in den Augen brennen. Franzbrantwein, Modern Talking, Presskopf, Schulterpolster. Jede Generation hat ihren Fetisch, die Kunst besteht darin, Veränderung und Wandel so in die Kommunikation zu bringen, dass alle verstehen, worum es geht und nicht aus Prinzip dagegen sind.

Der geflügelte Toyota

Toyota Sera: ein Rückblick

Drei Jahrzehnte ist es her, da wuchsen dem Toyota Flügel. Sein Name: Sera. Mit fast vollverglaster Kabine und flügelartigen Schmetterlingstüren wirkt das 1990 eingeführte Modell wie ein schneller Raumkreuzer aus einer anderen Galaxie.

Keferböck Monte-Tagebuch: Samstag

Nach P5 in der WRC3: Monte gibt „Kefer“ kalt/warm

Man konnte es nahezu täglich lesen: Johannes Keferböck wünschte sich „richtigen Schnee“ - am Samstagmorgen war er plötzlich da...