Autowelt

Inhalt

Pariser Autosalon: neuer Kia Rio Kia Rio 2016

Appetizer

Kia zeigt vor der Weltpremiere auf dem Pariser Autosalon erste Skizzen des neuen Rio. Der keilförmige Koreaner macht einen sportlichen Eindruck.

mid/ts

Sein genaues Aussehen ist noch ein Geheimnis, doch die Richtung ist vorgegeben, oder besser skizziert.

Kia lässt bereits mehr als einen Monat vor der Weltpremiere des neuen Rio auf dem Pariser Autosalon (1. bis 16. Oktober) die Katze aus dem Sack und veröffentlicht erste Zeichnungen des Kleinwagens, eine durchaus ansprechende Aussicht.

Im Vergleich zum Vorgänger haben die Kia-Designzentren in Frankfurt am Main und Irvine (Kalifornien) den Frontüberhang, die Motorhaube und den Radstand verlängert. Insgesamt wirkt der Rio sehr dynamisch.

Und so hat der gar nicht so kleine Koreaner, der Ende 2016 in Produktion geht, gute Chancen, den Erfolg seines Vorgängers zu wiederholen. 2015 haben weltweit 473.000 Rios einen Käufer gefunden.

 Kia Rio 2016

 Kia Rio 2016

Drucken
Kia Rio - Vorpremiere Kia Rio - Vorpremiere Kia Soul: Facelift Kia Soul: Facelift

Ähnliche Themen:

30.09.2016
Limo-Kracher

Der kann es krachen lassen: Der Audi RS3 als Limousine mit glatten 400 PS - gebaut nicht bei Audi, sondern bei der Quattro GmbH in Neckarsulm.

30.09.2016
Paris in Bildern

Unsere Fotografen waren auf dem Pariser Autosalon unterwegs und haben alle Neuheiten abgelichtet - übersichtlich nach Klassen geordnet.

08.09.2016
Erster Blick

Der neue Civic kommt: Die zehnte Generation des Marken-Bestsellers ist erstmals auf dem Pariser Autosalon zu sehen - dann aber ganz.

Pariser Autosalon: neuer Kia Rio

Im Winterschlaf ADAC-Ratgeber: Oldtimer richtig einwintern

So kommt der Oldtimer gut durch die kalte Jahreszeit: Wir geben Tipps für die richtige Winterpflege von klassischen und historischen Fahrzeugen.

Rallycross-WM Hansen: "Dramatischer Weg zum Titel"

Rallycross-Weltmeister Timmy Hansen, Sohn des 14-fachen Europameisters Kenneth Hansen, lässt noch einmal die aufregende Saison 2019 Revue passieren.

Nackt unter Strom EICMA: RevoNEX - Elektro-Bike von Kymco

Auf der Mailänder EICMA feierte das Naked-E-Bike Kymco RevoNEX Premiere. Der Strom-Sportler sprintet in 3,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Voll vernetzt Jahrgang 2020: Jeep Renegade

Der Jeep Renegade des Modelljahrs 2020 rollt mit einem aktuellen Vernetzungsangebot und mehr Individualisierungs-Möglichkeiten an.