Autowelt

Inhalt

IAA 2017: Hyundai Brennstoffzellen-SUV Hyundai FCEV 2017

Wasserstoff marsch

Die nächste Generation des Hyundai-Brennstoffzellenfahrzeugs auf SUV-Basis soll mit einer Tankfüllung bis zu 800 Kilometer weit kommen.

mid/rhu

Bis zum Jahr 2020 will Hyundai Motors mindestens 31 umweltfreundliche Modelle von Hyundai und Kia auf den Markt zu bringen. Schon nächstes Jahr rollt die nächste Generation des Hyundai ix35 Fuel Cell auf die Straße. Jetzt zeigten die Koreaner erstmals, wie sie sich die Zukunft des Wasserstoffantriebs vorstellen.

Schwerpunkte der Entwicklung waren die Steigerung der Effizienz des Brennstoffzellensystems, der Leistung, Haltbarkeit und des Tankvolumens. Der Wirkungsgrad des neuen SUV wurde von 55,3 auf 60 Prozent gesteigert, das Zusammenspiel aller Verbesserungen führte zu einer Vergrößerung der Reichweite um mehr als 200 auf 800 Kilometer.

Die Leistung stieg um 20 Prozent auf 120 kW (163 PS). Laut Hyundai wurde auch die Kaltstartfähigkeit deutlich verbessert. Durch einen optimierten Brennstoffstapel sei ein Start des Fahrzeugs nun auch bei minus 30 Grad Celsius möglich. "Signifikante Fortschritte" gab es auch bei der Lagerung und Betankung des Wasserstoffs. Er wird nun in drei gleich großen Tanks gespeichert, statt wie bisher in zwei mit unterschiedlichen Größen.

Optisch lehnt sich das neue Brennstoffzellen-Elektrofahrzeug an das Design des auf dem Genfer Automobilsalon vorgestellten Hyundai "FE Concept" an. Über die ganze Breite reichende Leuchten sollen einen futuristischen Effekt erzeugen, die bündigen Türgriffe sorgen wie die zusätzlichen Luftkanäle in der D-Säule für einen verringerten Luftwiderstand. Der Innenraum ist klar und übersichtlich und integriert Elemente wie die breite Instrumententafel mit großer Displayeinheit.

 Hyundai FCEV 2017

Drucken
Hyundai i30 Fastback Hyundai i30 Fastback Kia Picanto X-Line Kia Picanto X-Line

Ähnliche Themen:

16.08.2017
News-Reigen

Auf der am 14. September startenden Frankfurter Automobilmesse IAA 2017 setzt die Mehrzahl der Hersteller auf Kompakt- und Klein-SUV.

14.07.2017
Elegant im Abgang

Hyundai erweitert die Modellfamilie des i30 um eine weitere Variante: Die Schrägheck-Limousine Fastback gesellt sich zu Fünftürer und Kombi.

12.03.2017
All in

Der siebensitzige Hyundai Grand Santa Fe erhielt ein Facelift. Wir testen das ausschließlich in Komplett-Ausstattung erhältliche Über-SUV der Koreaner.

IAA 2017: Hyundai Brennstoffzellen-SUV

Unterm Hammer Dorotheum: Oldtimer-Auktion in Salzburg

Das Dorotheum versteigert am 21. Oktober wertvolle Klassiker wie eine Alfa Romeo Giulietta Sprint Zagato im Rahmen der Classic Expo Salzburg.

Formel 1: News Pirelli mit neuem Regenreifen in Verzug

Warum Pirelli mit der Entwicklung des 2018er-Regenreifens nicht rechtzeitig fertig wird und man nun auf eine FIA-Ausnahme angewiesen ist.

Frischer Wind Mitsubishi Eclipse Cross - erster Test

Frisches Gesicht statt konservativem Auftritt: Nach längerer Zeit bringt Mitsubishi mit dem kompakten SUV Eclipse Cross wieder eine echte Neuheit.

DRM: News Der DRM-Kalender 2018 steht fest

Auch 2018 acht gemeinsame Läufe von Rallye Masters und DRM - Rallye Wartburg und Rallye Erzgebirge in Kalender aufgenommen.