Autowelt

Inhalt

IAA 2017: Mercedes GLC F-Cell Mercedes GLC F-Cell

Kombi-Antrieb

Im Mercedes GLC F-Cell arbeiten eine Brennstoffzelle und eine Lithium-Ionen-Batterie, daher ist Wasserstoff-Tanken und Strom-Laden möglich.

mid/rhu

Mercedes kombiniert beim GLC F-Cell die Energie von 4,4 Kilo Wasserstoff mit einer Lithium-Ionen-Batterie mit einer Kapazität von 13,8 kWh. Das Ziel: Die an der Wasserstofftankstelle und an der Steckdose aufladbare Studie soll dank einer hohen Reichweite von insgesamt knapp 500 Kilometern, kurzen Tankzeiten, einer Leistung von 147 kW/200 PS und der neuesten Generation von Assistenzsystemen den alltagstauglichen elektrischen Begleiter für die Langstrecke geben.

Auch bei Platzangebot und Komfort soll das E-SUV punkten. Er unterscheidet sich vom normalen GLC lediglich durch eine Stufe im Kofferraum und die wegen des Wasserstofftanks etwas nach oben versetzte Rücksitzbank. Für Wohlfühl-Temperaturen sorgen eine Klimaautomatik mit Vorklimatisierung plus serienmäßig beheizte Sitze und Spiegel. Bei niedrigen Temperaturen soll das Fahrzeug die Abwärme der Brennstoffzelle nutzen und damit seine Energiebilanz optimieren.

Und wie geht es mit der Studie weiter? "Daimler bereitet sich konsequent auf die Serienfertigung des Mercedes-Benz GLC F-Cell vor", heißt es bei den Schwaben nicht sonderlich konkret. Wie der konventionell angetriebene GLC soll auch die Version mit Wasserstoff und Plug-in-Hybrid in Bremen produziert werden.

 Mercedes GLC F-Cell

 Mercedes GLC F-Cell

Drucken
IAA 2017: Facelift Kia Sorento IAA 2017: Facelift Kia Sorento Mercedes V-Klasse RISE Mercedes V-Klasse RISE

Ähnliche Themen:

09.02.2017
Offen für Schnee

Die winterliche Witterung kam uns gelegen für unseren Test des Mercedes C-Klasse Cabrios, das mit Allradantrieb und dick gefüttertem Verdeck antritt.

21.01.2017
Sehr selbstständig

An Assistenzsystemen bietet die neue Mercedes E-Klasse eine nie dagewesene Fülle. Als spritzig-sparsamer 220 d stellt sie sich dem Test.

15.09.2015
Transformer

Mercedes präsentiert ein Auto, das seine Karosserie während der Fahrt verändert. Der Name dieses Edel-Chamäleons: "Concept IAA".

IAA 2017: Mercedes GLC F-Cell

Fundgrube Oldtimer- und Teilemarkt Garsten/Steyr

Liebhaber alter Automobile, Motorräder etc. finden alles für ihr Hobby beim traditionellen Oldtimer- und Teilemarkt in Garsten bei Steyr.

Auf allen Vieren Vierrad-Roller Quadro4 - im Test

Der Vierrad-Roller Quadro4 ist jetzt mit mehr Leistung, saubereren Abgasen und einem niedrigeren Preis in den Sommer gestartet. Im Test.

Dritter Musketier Neuer Pick-up: Renault Alaskan

Mit dem Renault Alaskan als Technik-Bruder von Nissan Navara und Mercedes X-Klasse präsentieren die Franzosen einen Pick-up für Europa.

Rallye-WM: News 2018: Türkei einer von 13 WM-Läufen

Auch 2018 wird die Rallye-WM 13 Läufe umfassen. Eine Rallye in der Türkei wird jene in Polen ersetzen, wenn sie die Probe besteht.